+
Vogelhäuschen bauen kann richtig Spaß machen – Erwachsenen und Kindern gleichermaßen.

Nisthilfen dringend gesucht

Singvögel auf Wohnungssuche

„Jetzt Nistkästen aufhängen! Die Vögel suchen nach Brutquartieren“: Dies rät die LBV-Kreisgruppe Ebersberg allen Vogelfreunden im Landkreis Ebersberg. Jeder könne bei der Wohnungssuche helfen und der Erfolg sei nahezu garantiert.

Landkreis – Bei den milden Temperaturen ist kaum zu überhören, dass die Balz bei einigen Vögeln schon begonnen hat. LBV-Kreisvorstand Richard Straub aus Markt Schwaben ruft dazu auf, jetzt Nistkästen zu bauen oder zu kaufen und aufzuhängen. Meisen und Stare steckten bereits in den Vorbereitungen für den Nestbau.

Straub schätzt den Bedarf für Nisthilfen als sehr groß ein: „In 90 Prozent der Fälle werden die Nisthilfen auch angenommen, und einen Vogel beim Nestbau und bei der Fütterung seiner Jungen beobachten zu können, ist ein wahres Naturschauspiel“, sagt der Fachmann. Aufgrund des milden Winters sei bereits jetzt der richtige Zeitpunkt zum Aufhängen der Nistkästen gekommen. „Viele Vogelarten haben sich schon zu Paaren zusammen gefunden und verschaffen sich nun einen Überblick über den Wohnungsmarkt“, so Straub weiter.

Grundsätzlich ist jeder Nistkasten von Nutzen, denn in kalten Nächten schlafen Vögel gerne darin und suchen Schutz. Dabei ist die Bandbreite der Nisthilfen weitaus größer, als weithin bekannt. Neben den bekannten Halbhöhlen- und Höhlenbrüterkästen für Gartenvögel wie für Meisen und Stare, gibt es auch spezielle Hilfen für Kleiber, Rotschwanz oder Zaunkönig.

„Wer einen Nistkasten selbst bauen möchte, sollte sich etwas beeilen“, erklärt Vorsitzender Richard Straub. „Mit etwas handwerklichem Geschick und ohne großen finanziellen Aufwand ist die neue Vogelwohnung aber im Nu zusammengezimmert.“ Gerade für Kinder und Jugendliche werde die heimische Vogelwelt im Landkreis Ebersberg so direkt erlebbar, da sich nach dem Aufhängen des Nistkastens in der Regel schnell ein Erfolgserlebnis einstellt.

Bauanleitungen

für Nistkästen aller Art gibt es auf der website: www.ebersberg.lbv.de und www.lbv.de

Von Otto Hartl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gartenzaun in Vaterstetten: Das ist erlaubt und das nicht
Regeln, wie viele Bäume künftig auf Grundstücken mindestens stehen müssen oder wie die Einfriedungen aussehen sollen, gibt es künftig in Vaterstetten. 
Gartenzaun in Vaterstetten: Das ist erlaubt und das nicht
Junge Union im Landkreis Ebersberg: So geht’s nicht weiter
Der Kreisverband der Jungen Union hat bei einer Klausur am Schliersee das verheerende CSU-Ergebnis bei der Bundestagswahl analysiert. Fazit: Ein „Weiter so“ dürfe es …
Junge Union im Landkreis Ebersberg: So geht’s nicht weiter
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
Die Hohenlindener Unternehmerin Friederike Aschenbrenner macht mit Hilfe junger Frauen in besonderer Weise auf das Thema Brustkrebs aufmerksam. Wir haben sie besucht.
Hohenlindenerin kämpft mit weichen Bandagen
„Wir sind keine Moralinstanz“
Wieso Unternehmen im Landkreis Ebersberg auf ihre Weihnachtsfeier verzichten und was das mit direkter Hilfe für Senioren zu tun hat.
„Wir sind keine Moralinstanz“

Kommentare