Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
1 von 5
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
2 von 5
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
3 von 5
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
4 von 5
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.
5 von 5
Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag drei Menschen verletzt worden.

Unfall in Kirchheim

Rollerfahrer missachtet Vorfahrt: Drei Verletzte 

Bei einem Unfall in Kirchheim sind am Samstag ein 20-jähriger Rollerfahrer aus dem Landkreis Ebersberg und seine 21-jährige Beifahrerin aus dem Landkreis München schwer verletzt worden.

Kirchheim – Wie die Polizei meldet, fuhr gegen 17 Uhr der Rollerfahrer auf der Erdinger Straße in Richtung Oskar-von-Miller-Straße. Als er nach links in diese einbiegen wollte, schätzte er laut Polizei den Abstand eines sich nähernden Autos falsch ein, fuhr in den Einmündungsbereich der Kreuzung und nahm dem Autofahrer (56) aus dem Landkreis Ebersberg die Vorfahrt. Trotz einer Vollbremsung konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sein Wagen stieß frontal auf die linke Seite des Rollers, die beiden jungen Leute wurden auf die Straße geschleudert und erlitten schwere Verletzungen. Der 20-jährige Rollerfahrer wurde mit mehreren Frakturen in ein Krankenhaus gebracht, seine Beifahrerin erlitt eine Fraktur und wurde ebenfalls in eine Klinik gefahren. Die 42-jährige Ehefrau des Autofahrers, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitt eine Kreislaufschwäche.  

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Brutale S-Bahn-Attacke: Polizei fahndet nach diesen Männern
Die Münchner Bundespolizei fandet nach zwei Männern, die einen 20-Jährigen in der S4 bei Trudering mit einer Bierflasche angegriffen und auf ihn eingeprügelt haben.  
Brutale S-Bahn-Attacke: Polizei fahndet nach diesen Männern
Poing
Bilder: Das Feierwochenende im Landkreisnorden
Heiß ging‘s her im Ebersberger Landkreisnorden: Gleich zwei Feierhöhepunkte gab‘s in Poing und Landsham zu bestaunen. Wir zeigen die Bilder.
Bilder: Das Feierwochenende im Landkreisnorden
Volksfest-Madl Poing 2017: Die Kandidatinnen
Volksfest-Madl Poing 2017: Die Kandidatinnen
Zwei Kinder verletzt: Schwerer Unfall legt A99 lahm
Bei einem Auffahrunfall auf der A99 mit vier Fahrzeugen, darunter auch ein gepanzerter Geldtransporter, sind am Dienstag vier Personen verletzt worden. Unter den …
Zwei Kinder verletzt: Schwerer Unfall legt A99 lahm

Kommentare