Verwirrung nach Explosion im New Yorker Stadtteil Manhattan

Verwirrung nach Explosion im New Yorker Stadtteil Manhattan

Neue Betrugsmasche

Vorsicht: Verdächtige Anrufe von falschen Polizeibeamten im Landkreis Ebersberg

  • schließen

Landkreis - Die Polizei warnt vor verdächtigen Anrufen von falschen Polizeibeamten. Allein bei der Polizei Poing gingen am Donnerstag zwei entsprechende Meldungen ein. Das teilte sie am Freitag mit.

Die Mitteiler gaben laut Polizei an, von einem angeblichen Polizeibeamten des LKA München angerufen worden zu sein. Der Unbekannte gab an, dass Einbrecher festgenommen wurden, die eine Liste dabei hatten, auf der sich auch die Adresse des Angerufenen befand. Außerdem wurden die Angerufenen nach ihrem Familienstand befragt und ob sie wirklich alleine wohnen würden.

"Derartige Anrufe haben einzig und allein den Zweck die Angerufenen auszuhorchen um Diebstähle bzw. Betrugsdelikte zu begehen. Kriminelle überlegen sich dabei immer raffiniertere Methoden, um sich gezielt an Senioren zu bereichern und sie zu betrügen. Neben dem finanziellen Schaden kämpfen älteren Opfer oftmals auch mit psychischen Folgen", so die Polizei.

Ähnliche Anrufe seien auch aus dem Raum Erding gemeldet worden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Franziska aus Eglharting
Ein glückliches Trio: kein Wunder, dass sich Franziska erst einmal in den Tiefschlaf verabschiedet hat. In Papas Armen liegt sie warm und sicher. Das niedliche Mädchen …
Franziska aus Eglharting
„Ungeordneter Mastenwald“
Nach knapp 20 Jahren Wartezeit wird ab Frühjahr 2018 endlich Poings neue Bahnunterführung gebaut und im Zuge dessen der Bahnsteig umgestaltet. Vor dem Start der Arbeiten …
„Ungeordneter Mastenwald“
Ab 1. Januar wird geblitzt
In der Gemeinde Poing wird ab dem 1. Januar geblitzt, dann startet die kommunale Verkehrsüberwachung. Im Fokus stehen 16 Straßen.
Ab 1. Januar wird geblitzt
Altmetall illegal zu Geld gemacht
Einen ganzen Haufen durchaus noch verwertbarer Metalle hat ein 40-jähriger Mann aus Kirchseeon gestohlen und in München und Umgebung zu Bargeld gemacht. Am liebsten …
Altmetall illegal zu Geld gemacht

Kommentare