Polizei ermittelt

Jugendlicher zieht plötzlich Messer

Ebersberg - Am Faschingsdienstag, gegen 20 Uhr, gerieten mehrere Jugendliche in der Altstadtpassage in Ebersberg aus bisher nicht erkennbaren Gründen in Streit.

Im Verlauf der Auseinandersetzung zog ein 16-Jähriger aus Grafing ein Messer und bedrohte damit einen 15-Jährigen aus dem südlichen Landkreis. Bis zum Eintreffen der Polizei hatte der 16-Jährige das Messer wieder am Körper versteckt. Bei seiner Durchsuchung wurde noch ein weiteres Messer aufgefunden. Während des Einsatzes mussten gegen mehrere unbeteiligte Jugendliche wegen Störung der Amtshandlungen Platzverweise ausgesprochen werden. Die Polizei Ebersberg ermittelt wegen Verdacht der Bedrohung; die beiden beteiligten Jugendlichen wurden den Erziehungsberechtigten übergeben. ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia: Polizei stellt in Vaterstetten Unmengen an Waffen sicher
Poing - Die Polizei hat bei einem 63-jährigen Mann aus Baldham ein erhebliches Arsenal an unterschiedlichen Waffen und tausende Schuss Munition sichergestellt. Zum …
Razzia: Polizei stellt in Vaterstetten Unmengen an Waffen sicher
Emmering: Bürgermeister zahlt Fliesenleger schwarz aus der Gemeindekasse
Emmering – Unkompliziert sollte es sein und die Gemeinde möglichst wenig kosten. Darum bezahlte der Emmeringer Bürgermeister Max Maier („Bürger für Emmering“) …
Emmering: Bürgermeister zahlt Fliesenleger schwarz aus der Gemeindekasse
Grüne: Mit Mühe und Not alle Posten besetzt
Markt Schwaben - Keine leichte Sache, einen Vorstand zu finden. Jedenfalls dann nicht, wenn es sich um die Grünen handelt. Der Markt Schwabener Ortsverband hatte alle …
Grüne: Mit Mühe und Not alle Posten besetzt
65.000-Euro-Mercedes in Anzing gestohlen
Anzing - In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte in Anzing einen Daimler Benz S 350 im Wert von 65.000 Euro gestohlen. Das teilte die Polizei am Dienstag …
65.000-Euro-Mercedes in Anzing gestohlen

Kommentare