+
Florian „Flore“ Huber in Tracht mit der stellvertretenden Landrätin Magdalena Föstl im Kreise seiner Familie.

„Flore“ Huber aus Egmating 90

„Solche Väter braucht das Land“

  • schließen

Als Marianne Wöstner, die Tochter von Florian Huber, in der vierten Klasse ist, schreibt ihr Papa einen Vers in ihr Poesiealbum: „Fahre mutig weiter, wenn der Mast auch bricht. Gott ist dein Begleiter, er verlässt dich nicht.“ Lange ist das her, in den 1970er Jahren war das. Doch bis heute erinnert sich Marianne Wöstner (57) an den Spruch.

Egmating – „Immer, wenn es mir schlecht ging, habe ich ihn gelesen“, erzählt sie. Ihr Papa ist ihr Held. Einer, der nie ein schlechtes Wort über andere gesprochen hat und sprechen werde, wie sie sagt: „Solche Väter braucht das Land.“ Einer, der der ganzen Familie Halt gegeben hat, seiner Frau Maria, seiner Tochter Marianne und ihrer Zwillingsschwester Martina.

Florian Huber wurde nun 90 Jahre alt. Dass er im Leben Vieles richtig gemacht hat mit seiner offenen, herzlichen und hilfsbereiten Art, beweist seine Geburtstagsfeier. Die Ortsfeuerwehr von Münster, bei der er seit je her Mitglied ist, überrascht ihren „Flore“ mit einem Zelt, das sie im Hof der Familie aufstellt und dann mit ihm zusammen von früh morgens bis spät nachts ein großes Fest feiert.

Bei so viel Trubel bleiben die Augen von Florian Huber nicht trocken: „Danke! Danke! Danke!“, sagt er gerührt. Dass er ein derart zufriedener Mensch ist, „war schon immer so“, erzählt seine Tochter Marianne. Auch, wenn einer der heftigsten Schicksalsschläge seines Lebens, der Tod seiner Frau vor 20 Jahren, sein Schiff auf schwere See brachte. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wimmerwiese und Glasfaser bewegen die Bürger
Mehr als zwei Stunden dauerte der offizielle Teil bei der Zornedinger Bürgerversammlung im vollbesetzten Martinstadl. Nachdem Bürgermeister Piet Mayr seinen …
Wimmerwiese und Glasfaser bewegen die Bürger
Zusammen haben sie 790 Dienstjahre
Aufstehen, wenn sich andere noch einmal im wohlig warmen Bett umdrehen. Und bei Regen oder Schnee und Eis durch die Straßen laufen: Den Job eines Zeitungsträgers möchte …
Zusammen haben sie 790 Dienstjahre
Lieber eine Jurte als ein Haus
Erdhöhlen, hohe Türme oder Pyramiden: Häuslebauer in Bayern dürfen sich längst nicht jeden Traum erfüllen. Sie müssen sich an die Bayerische Bauordnung halten, die – …
Lieber eine Jurte als ein Haus
Unheimliche Einbruchsserie reißt nicht ab
Es reißt nicht ab: Schon wieder hat ein Einbrecher in Vaterstetten zugeschlagen. Wieder hatte er sich ein Einfamilienhaus ausgesucht.
Unheimliche Einbruchsserie reißt nicht ab

Kommentare