Ryanair-Flug aus Berlin: Notlandung in Griechenland - Feuer-Alarm im Cockpit

Ryanair-Flug aus Berlin: Notlandung in Griechenland - Feuer-Alarm im Cockpit

Autofahrer hat sich gemeldet

Kinderfänger: Egmatinger Fall aufgeklärt

Egmating - In Egmating wurden Kinder angeblich aus einem Auto angesprochen. Der Fall hat sich als harmlos herausgestellt. Die Polizei stellte Nachforschungen ein.

Der am 8. Januar bei der Polizei bekanntgewordene Vorgang in Egmating, wonach drei Kinder im Alter von sieben Jahren aus einem orangen VW-Bus mit Ebersberger Kennzeichen angesprochen worden seien, ist aufgeklärt. Das teilte der Ebersberger Inspektionsleiter Hendrik Polte mit. Der Vorfall habe sich als harmlos herausgestellt; eine Gefahr für die Kinder habe nicht bestanden. Laut Polte meldete sich der Autofahrer. Die Situation sei nachvollziehbar geschildert worden.

ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmalig in der Geschichte Plienings: 3. Bürgermeisterin, grün
Brigitte Freund ist Plienings erste grüne Bürgermeisterin. Zwei Monate nach der verrückten konstituierenden Gemeinderatssitzung sprachen wir mit der neuen 3. …
Erstmalig in der Geschichte Plienings: 3. Bürgermeisterin, grün
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Lage weiter „unverändert positiv“
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Lage weiter „unverändert positiv“
Jahrhundert-Eiche: Niedergesäß sieht Versagen an vielen Stellen
Der Ebersberger Landrat Robert Niedergesäß  (CSU) spricht im Zusammenhang mit der gefährdeten 300 Jahre alten Eiche von Versagen an vielen Orten und Stellen.
Jahrhundert-Eiche: Niedergesäß sieht Versagen an vielen Stellen
Kuchen im Ofen: Feueralarm in Poing-Süd
Nachbarn hören einen Rauchmelder und wählen den Notruf. Polizei, Feuerwehren und Rettungsdienst rücken in den Stahlgruber-Wohnpark in Poing aus. Ursache für den Qualm: …
Kuchen im Ofen: Feueralarm in Poing-Süd

Kommentare