+
Bei einem Unfall am Samstagnachmittag auf der B 12 bei Hohenlinden wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Unfall auf der B 12

Motorradfahrer (65) schwer verletzt

  • schließen

Hohenlinden - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, gegen 15.40 Uhr auf der B 12 kurz vor Hohenlinden. Dabei wurde ein 65-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Rosenheim schwer verletzt. 

So hat sich der Unfall laut Polizei abgespielt: Ein weißer Kleintransporter war von der Kreisstraße 6 in die B 12 in Richtung Hohenlinden eingebogen. Dort ist eine Einfädelspur. Der Lenker des Kleintransporters fuhr jedoch von der Einfädelspur über die Fahrstreifenbegrenzung hinaus, so dass eine Autofahrerin, die die B 12 in westlicher Richtung befuhr, bremsen musste, um einen Unfall zu verhindern. 

Ein Motorradfahrer hinter ihr, ein 65-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis Rosenheim, musste stark bremsen und kam zu Sturz. Der Mann zog sich dabei einen Bruch des linken Schulterblattes zu und musste stationär ins Krankenhaus. Das Motorrad wurde leicht beschädigt. Der Transporterfahrer, der den Unfall möglicherweise nicht bemerkt hat, entfernte sich von der Unfallstelle. 

Motorradunfall bei Hohenlinden: Bilder

Ein Rettungshubschrauber war vorsichtshalber hinzugezogen worden, wurde aber nicht benötigt. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Poing unter (0 81 21) 99 170

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
So dreist! Falsche Handwerker haben eine gutgläubige Rentnerin in Ebersberg um 1000 Euro betrogen. Der Vorfall ereignete sich in der Kampenwandstraße.
Falsche Handwerker betrügen Ebersberger Rentnerin (86)
Auf den letzten 50 Metern
Nur noch 50 Meter fehlen, dann ist das Nahwärmenetz in Markt Schwaben komplett. Mitte September soll es in Betrieb gehen.
Auf den letzten 50 Metern
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter
Bei einem Unwetter wie vom vergangenen Wochenende ist sich jeder selbst der Nächste. Dafür hat wahrscheinlich keiner mehr Verständnis, als die Feuerwehr selbst.
Feuerwehr: So verhalten Sie sich nach einem Unwetter
Schurers Gschmäckle-Wahlkampf
Wahlkampf ist gut und schön. Die Frage ist nur: wie? Bei dem SPD-Spitzenkandidaten für Erding-Ebersberg Ewald Schurer macht eine Mail stutzig. Unser Autor kommentiert. 
Schurers Gschmäckle-Wahlkampf

Kommentare