Erster Aufschlag für Gemeinde Oberpframmern

Oberpframmern - Mit einem Nacht-Beach-Volleyballturnier hat die Junge Union Oberpframmern den an der Streuobstwiese neu angelegten Platz eröffnet.

Gut 130 Besucher und Teilnehmer konnte JU-Vorsitzender und Gemeinderat Michael Huber am Freitagabend dazu begrüßen. Insgesamt nahmen neun Mannschaften teil. Das Endspiel um 1 Uhr nachts entschied das Team JU Reserve aus Zorneding für sich. Alle Beteiligten waren sich einig, dass der neue Platz im Zentrum der Jugend (Funbox, Grillplatz, Basketball) an der Streuobstwiese bestens gefällt und nicht nur bei den Pframmerner Jugendlichen, sondern auch bei den Erwachsenen großen Anklang findet. Anfang des Jahres hatte der Gemeinderat dem Antrag der JU Oberpframmern auf Verlegung des Beachvolleyball-Platzes vom eher ungünstigen Waldrand an die Streuobstwiese geschlossen zugestimmt. Bei dieser Maßnahme wurden zudem auch noch Sitzplatzgelegenheiten am Grillplatz und an der Feuerstelle angebracht. Insgesamter Kostenaufwand 25 000 Euro. Auf unserem Foto im Vordergrund: Die Gemeinderäte Reinhard Riedhofer, Michael Huber und Bürgermeister Andreas Lutz. Foto: Jürgen Rossmann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Plieninger Partygäste gehen Feuerwehrmänner an
Ein Fehlalarm auf einer Hochzeitsfeier in Pliening rief die Feuerwehr auf den Plan. Eigentlicher Skandal: Die Gäste begrüßten die Einsatzkräfte mit Sätzen wie „Verpisst …
Plieninger Partygäste gehen Feuerwehrmänner an
SEV-Panne in Grafing: Hier laufen Fahrgäste zum Bahnhof
Die Bahnstrecke zwischen Ebersberg und Grafing-Bahnhof ist gesperrt: Busse statt Bahn. Doch es sind zu wenige, ein Bus geht sogar kaputt. Die Fahrgäste müssen zwei …
SEV-Panne in Grafing: Hier laufen Fahrgäste zum Bahnhof
Das Jubiläum geht weiter
Das 50-jährige Gründungsjubiläum prägt die Aktivitäten der Alpenvereinssektion Zorneding in diesem Jahr. Geplant sind eine Reihe von Veranstaltung vom Berggottesdienst …
Das Jubiläum geht weiter
Schwungvolle Kirchenmusik
Die Kirchseeoner Band Zachäus feiert 40. Geburtstag mit einem Gottesdienst und einem Empfang am kommenden Samstag.  Und dann steht zu 100 Jahre „Patrona Bavariae“ am …
Schwungvolle Kirchenmusik

Kommentare