Erzeuger: Milch muss teurer werden

Landkreis - Der neuerliche Preisverfall bei der Milch überschattete die Vertreterversammlung der Micherzeugergemeinschaft Wasserburg-Ebersberg.

Die Bauern dürften sich nicht auseinander bringen lassen, sondern müssten gemeinsam für existenzsichernde Preise kämpfen, so der Appell der Verantwortlichen.

Es war die letzte Versammlung der Milcherzeugergemeinschaft unter dem Vorsitz von Sepp Andres: Der Beirat wird in Kürze seinen Nachfolger wählen.

Andres hätte sich wohl auch seinen Abschied nach 20 Vorstandsjahren anders vorgestellt: Turbulente Zeiten seien dies für die Milcherzeuger, meinte er vor den Vertretern der 1067 Mitglieder ­ und damit auch turbulent für ihn.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schulbusse stoßen zusammen: Zwei Kinder schwer verletzt - Unfallursache offenbar bekannt
Schwerer Unfall bei Herrmannsdorf: Am Freitagmittag sind zwei Schulbusse zusammengestoßen. 15 Kinder wurden verletzt, zwei von ihnen schwer.
Schulbusse stoßen zusammen: Zwei Kinder schwer verletzt - Unfallursache offenbar bekannt
Schwerer Unfall: Retter kämpfen um das Leben eines Motorradfahrers
Das Überholen wurde ihm zum Verhängnis. Zwischen Steinhöring und Tulling ist am Freitagabend ein Motorradfahrer verunglückt. Er zog sich schwere Verletzungen zu und …
Schwerer Unfall: Retter kämpfen um das Leben eines Motorradfahrers
Exhibitionist in der S2
Schock für zwei junge Frauen in der S-Bahn: Als sie in der S2 saßen, fing ein Mann unvermittelt an, vor ihnen zu onanieren. Nun fahndet die Polizei nach dem Täter. 
Exhibitionist in der S2
CSU schickt Thomas Stark ins Rennen
Er kennt Poings Verwaltung so gut wie kein zweiter: Thomas Stark. Der Rathaus-Geschäftsleiter wird für die CSU Poing als Bürgermeisterkandidat antreten. Er selbst ist …
CSU schickt Thomas Stark ins Rennen

Kommentare