Die Kinder des Ebersberger Ferienspaß ließen sich von der Feuerwehr zu den Trinkwasserbrunnen der Kreisstadt chauffieren. Bildmitte: Bürgermeister Walter Brilmayer. Foto: kn

Ferienspaß mit Bürgermeister

Ebersberg - Der Ebersberger Ferienspaß bietet jedes Jahr auch eine Exkursion mit dem Bürgermeister an. Für 16 Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren führte sie zu den Wurzeln des Ebersberger Trinkwassers.

„Jetzt holt uns erst einmal die Feuerwehr ab“ kündigte Walter Brilmayer an, als auch schon zwei Mannschaftsbusse und ein Löschfahrzeug um die Ecke kamen.

Die Organisatorin Gabriela Berger freut sich immer wieder über die leuchtenden Kinderaugen bei vielen ihrer Programmpunkte, „ein großes Feuerwehrauto und dazu noch der Bürgermeister, das zieht bei den Kindern immer“, sagt sie.

Mit dem Kommandanten der Ebersberger Feuerwehr, Ulrich Proske, der auch Wassermeister der Stadt ist, ging es dann gemeinsam in den Forst bei Anzing, um den Brunnen, aus dem das Ebersberger Trinkwasser gefördert wird zu besichtigen und gleich einmal ein Glas frisches Wasser zu trinken.

Entlang der gut sichtbaren eindrucksvollen Wasserleitung chauffierte die Feuerwehr die Kinder zum Hochbehälter auf der Ludwigshöhe. Hier durften alle in das große Trinkwasserreservoir der Stadt hineinschauen. Ganz besonders interessiert waren die Mädchen und Buben an der Sicherheit des Trinkwassers vor allem am Hochbehälter. „Wir haben hier eine spezielle Einbruchsicherung, die Unbefugten den Zutritt verwehrt“, erklärte Proske, „so kann uns keiner das Wasser verderben.“

Denn was so köstlich schmeckt, darf auch nicht verdorben werden, waren sich die Kinder einig. ez

Auch interessant

<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)
<center>Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"</center>

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Schmuckset "Himmelsscheibe von Nebra"

Meistgelesene Artikel

Frau steuert Auto in Gegenverkehr
Ihre Fahrweise war äußerst unsicher. Das war anderen Autofahrern aufgefallen. Am Alkohol lag es nicht. Warum eine 49-Jährige am Samstag zwischen Eglharting und Ebersberg …
Frau steuert Auto in Gegenverkehr
Alte Tradition mit neuem Schwung: Die Maibaum-Manager
An diesem Wochenende stellen Bayerns Burschen ihre Maibäume auf. Doch schon vorher ging es rund: Vielerorts wird die Tradition der Maibaumwache ganz groß aufgezogen. …
Alte Tradition mit neuem Schwung: Die Maibaum-Manager
Plieninger Traglufthalle wird abgebaut
Die Flüchtlingsunterkunft war von Anfang an nur als Übergangslösung konzipiert. Jetzt läuft der Nutzungsvertrag für das Grundstück aus, und die Traglufthalle in Pliening …
Plieninger Traglufthalle wird abgebaut
Bahnübergänge  in Grafing werden für Fußgänger geöffnet
Es geht also doch: Die bislang total gesperrten Bahnübergänge in Grafing werden ab sofort für Fußgänger wieder geöffnet. Damit reagiert das Landratsamt auf den …
Bahnübergänge  in Grafing werden für Fußgänger geöffnet

Kommentare