Brand bricht in Badezimmer aus

Feuer in psychiatrischer Tagesstätte in Ebersberg

  • schließen

Feuerwehreinsatz in Ebersberg: Die Einsatzkräfte musste zu einem Zimmerbrand in der Spitzingstraße ausrücken.

Ebersberg - In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in einer Wohngruppe der psychiatrischen Tagesstätte in Ebersberg in der Spitzingstraße ein Brand ausgebrochen. Das Feuer wütete in einem Badezimmer. Das berichtet die Polizei Ebersberg.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich bereits alle Bewohner vor dem Rauch in Sicherheit gebracht. Eine Bewohnerin erlitt allerdings eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Sachschaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich.

Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar, die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern an.

Die Freiwillige Feuerwehr Ebersberg war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Jahre wieder
Bereits zum 8. Mal hat das Bauzentrum kurz vor Weihnachten einen Verein in Poing beschenkt. Dieses Jahr die Pfadfinder.
Alle Jahre wieder
Drei Bahnhöfe im Landkreis Ebersberg bekommen Hublifte
Er hatte nicht locker gelassen und der Einsatz des Grafinger CSU-Landtagsabgeordneten Thomas Huber hat sich gelohnt: Eine Lösung für den barrierefreien Zustieg zu den …
Drei Bahnhöfe im Landkreis Ebersberg bekommen Hublifte
Wäschetrockner geht in Flammen auf: Aßlinger Mutter rettet ihre Kinder
Großes Glück haben eine Mutter und ihre beiden Kinder bei einem Brand in Aßling gehabt.  Gegen 7 Uhr war es  am Mittwoch, 12. Dezember, zu dem Feuer in einem Kellerraum …
Wäschetrockner geht in Flammen auf: Aßlinger Mutter rettet ihre Kinder
Edgar Franz aus Zorneding
Da strahlt der kleine Edgar Franz genauso wie seine Mama. Der Bub ist nach Paul (3) das zweite Kind von Sabine Schöpfl und Frederic Faulenbach aus Zorneding und hat am …
Edgar Franz aus Zorneding

Kommentare