Brand bricht in Badezimmer aus

Feuer in psychiatrischer Tagesstätte in Ebersberg

  • schließen

Feuerwehreinsatz in Ebersberg: Die Einsatzkräfte musste zu einem Zimmerbrand in der Spitzingstraße ausrücken.

Ebersberg - In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in einer Wohngruppe der psychiatrischen Tagesstätte in Ebersberg in der Spitzingstraße ein Brand ausgebrochen. Das Feuer wütete in einem Badezimmer. Das berichtet die Polizei Ebersberg.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten sich bereits alle Bewohner vor dem Rauch in Sicherheit gebracht. Eine Bewohnerin erlitt allerdings eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Sachschaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich.

Die Brandursache ist derzeit noch völlig unklar, die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern an.

Die Freiwillige Feuerwehr Ebersberg war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einstimmig für mehr Lärmschutz
Wie beim Nachbarn Zorneding hat sich jetzt auch der Gemeinderat Vaterstetten für mehr Lärmschutz an der Bahn ausgesprochen.
Einstimmig für mehr Lärmschutz
„Nach der Schule ist vor der Schule“
Die anstrengenden Jahre sind vorbei, die Ferien warten. Bei der Abschlussfeier der Realschule Vaterstetten herrschte Hochstimmung.
„Nach der Schule ist vor der Schule“
Immer wieder Spitzenleistungen
Traumhafte Noten und mehr: Bei der Zeugnisvergabe an den Abschlussjahrgang der Mittelschule Markt Schwaben gab es viel Lob. 
Immer wieder Spitzenleistungen
Dienst für alle
Mit einem Festakt für über 100 geladene Gäste auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in der Hanslmühle haben die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des THW …
Dienst für alle

Kommentare