Erneut Einbruch in Forstinning

Motorsägen-Diebe schlagen erneut zu: 10.000 Euro Beuteschaden

  • schließen

Auf Motorsägen der Marke Stihl und andere Maschinen der Marke Makita hatten es Einbrecher abgesehen, die in der Nacht auf Mittwoch, 23. Mai, eine Seitentür einer Maschinenhalle in der Moosstraße aufhebelten und die Geräte entwendeten. Beuteschaden: 10.000 Euro.

Forstinning - Die Polizei geht davon aus, dass es sich  um dieselben Täter handeln, die sich bereits am 9. April gewaltsam Zutritt zu einer Maschinenhalle eines nur wenige hundert Meter entfernten landwirtschaftlichen Anwesens verschafften und auch dort hochwertige Maschinen im Gesamtwert von über 20 000 Euro stahlen.

Die Polizei rät den Besitzern von Maschinenhallen zur besonderen Wachsamkeit und bittet um Mitteilung bei verdächtigen Wahrnehmungen. Auch sollte darauf geachtet werden, die Hallen zu verschließen und gegen Einbruch zu sichern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier brutzelt‘s und schmeckt‘s
Zeitgleich mit der Fußball-WM fand in Poing die Bayerische Grillmeisterschaft statt. 20 Teams legten sensationelle Gerichte und Köstlichkeiten auf. 
Hier brutzelt‘s und schmeckt‘s
Sie wissen ein Erfolgsrezept für 50 Jahre Ehe
Vor dem Zubettgehen sich wieder versöhnen. Dann klappt‘s mit der Goldenen Hochzeit.
Sie wissen ein Erfolgsrezept für 50 Jahre Ehe
Magdalena-Rosina aus Kirchseeon
Hellwach beobachtet die kleine Magdalena-Rosina ihre Mama Christine Bullinger aus Kirchseeon, die sich zusammen mit dem Vater des Kindes, Sebastian Schwarz, sehr über …
Magdalena-Rosina aus Kirchseeon
Ist das ein Denkmal oder kann das weg?
Steht dieses Haus zu Recht unter Denkmalschutz oder nicht. Das war die große Frage.
Ist das ein Denkmal oder kann das weg?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.