+
Fast alle Kandidatinnen und Kandidaten der SPD-Offene Liste Forstinning mit Spitzenkandidat Jakob Weiß (hinten, 3.v.li.) und Christine Reichl-Gumz (2.v.li.). 

Kommunalwahl 

SPD Forstinning ohne Bürgermeisterkandidat

  • schließen

Bürgermeisterwahl 2020 Forstinning: Im Gegensatz zu den bisherigen Kommunalwahlen wird die SPD keinen Bürgermeisterkandidaten stellen. Damit bleibt‘s bei nur einem Bewerber.

Forstinning – Der amtierende Forstinninger Bürgermeister Rupert Ostermair (CSU) hat bei der Kommunalwahl am 15. März keinen Gegenkandidaten. Die SPD, die in den vergangenen beiden Wahljahren ChristineReichl-Gumz als Bürgermeisterkandidatin aufgestellt hatte, tritt dieses Mal ohne einen eigenen Kandidaten für den Rathauschefsessel an. In der Aufstellungsversammlung wurden lediglich die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat nominiert.

SPD Forstinning hofft auf Nachwuchs in sechs Jahren

„Es ist schade und ich hätte es sehr gut gefunden, wenn es einen Alternativkandidaten zum amtierenden Bürgermeister gegeben hätte“, sagt Reichl-Gumz. Aber im SPD-Ortsverband habe sich niemand gefunden. Weil diejenigen, die in Frage gekommen wären, derzeit mit ihrer meist jungen Familie bzw. den Kindern beschäftigt sowie im Beruf etabliert sind.

Forstinning: Dritte Bürgermeisterin kandidiert nicht mehr

Sie selbst habe aus persönlichen Gründen nicht ein drittes Mal kandidieren wollen, sagt Christine Reichl-Gumz. Stattdessen, so die 56-Jährige, wolle die SPD-Offene Liste bei dieser Wahl versuchen, jüngere Leute in den Gemeinderat zu bringen. Entsprechend habe man die Liste aufgestellt. „Vielleicht“, hofft Forstinnings SPD-Ortsvorsitzende und Dritte Bürgermeisterin, „wird’s in sechs Jahren, bei der nächsten Wahl, wieder was mit einem eigenen Bürgermeisterkandidaten“. Denn: „Ich fände es gut, wenn wir in Forstinning eine echte Wahl haben.“

Derzeit hat die SPD vier Sitze im Gemeinderat. Entsprechend der Größe des Forstinninger Kommunalparlaments wurden nun 16 Kandidaten nominiert. 

Was sind die wichtigsten Themen im Landkreis Ebersberg für die anstehenden Kommunalwahlen?

Kandidatenliste

1. Jakob Weiß
2. Angie Wimmer
3. Felix Zöbisch
4. Christine Reichl-Gumz
5. Konstantin Gaitanides
6. Jenny Wimmer
7. Karl Segerer
8. Christine Welsch
9. Ludwig Hennig
10. Heike Dücker
11. Rudi Sedlmeier
12. Jutta Pudenz
13. Hans Grill
14. Ursula Nauen
15. Michaela Maurer
16. Brigitte Fuhrmann

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis Ebersberg, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu denKommunalwahlen 2020 im Landkreis Ebersberg.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++Zahl der Infizierten geht erstmals zurück+++
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++Zahl der Infizierten geht erstmals zurück+++
Grafing-Bahnhof: Fertigstellung erst im September 2020
Ausbau in Grafing-Bahnhof: Landtagsabgeordneter Huber (CSU) berichtet von geplanter Fertigstellung im September dieses Jahres.
Grafing-Bahnhof: Fertigstellung erst im September 2020
Bildhauer Franz Ferdinand Wörle ist tot: Er war ein PR-Mann in Sachen Kunst
Er war ein Verfechter der Freiheit von Kunst: der Straußdorfer Bildhauer Franz Ferdinand Wörle. Nun ist er mit 68 Jahren gestorben.
Bildhauer Franz Ferdinand Wörle ist tot: Er war ein PR-Mann in Sachen Kunst
Nach Missbrauchsvorwürfen im Piusheim: Erzbistum will nun kooperieren
Nach Missbrauchsvorwürfen im Piusheim in Baiern: Zusammenarbeit mit Staatsanwaltschaft angekündigt. Erzdiözese will „vollumfassend kooperieren“.
Nach Missbrauchsvorwürfen im Piusheim: Erzbistum will nun kooperieren

Kommentare