+
Wie soll man den Höhenunterschied zur Forstinninger Leichenhalle überbrücken? Es zeichnet sich nun wohl eine Lösung ab.

Friedhof Forstinning

Leichenhalle bald besser zugänglich 

  • schließen

Forstinning -  Die Leichenhalle hinter der Pfarrkirche soll endlich behindertengerecht umgebaut werden.

Einen Grundsatzbeschluss dazu hatte der Gemeinderat bereits im Juni 2015 herbeigeführt. Danach wurden verschiedene Varianten besprochen und mit Vertretern der Kirchenverwaltung besprochen. Auch Belange des Denkmalschutzes waren hier besonders zu beachten, so Bürgermeister Ostermair. Die fachlichen Vorbesprechungen dazu sind nun auch zu einem Ende gekommen. Es wird darin dringend angeraten, den bestehenden Höhenunterschied durch eine Änderung des Bodenniveaus auszugleichen und so den barrierefreien Zugang zu schaffen.

Im kommunalen Haushalt sind für die Maßnahme, die auch einen verbesserten, weil niveaugleichen Zugang zu den seitlich angeordneten Toiletten beinhaltet, 40 000 Euro eingestellt worden. Ein Zeitfenster, in dessen Rahmen die Maßnahmen durchgeführt werden soll, wollte Rupert Ostermair vorsichtshalber nicht nennen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Razzia: Polizei stellt in Vaterstetten Unmengen an Waffen sicher
Poing - Die Polizei hat bei einem 63-jährigen Mann aus Baldham ein erhebliches Arsenal an unterschiedlichen Waffen und tausende Schuss Munition sichergestellt. Zum …
Razzia: Polizei stellt in Vaterstetten Unmengen an Waffen sicher
Emmering: Bürgermeister zahlt Fliesenleger schwarz aus der Gemeindekasse
Emmering – Unkompliziert sollte es sein und die Gemeinde möglichst wenig kosten. Darum bezahlte der Emmeringer Bürgermeister Max Maier („Bürger für Emmering“) …
Emmering: Bürgermeister zahlt Fliesenleger schwarz aus der Gemeindekasse
Grüne: Mit Mühe und Not alle Posten besetzt
Markt Schwaben - Keine leichte Sache, einen Vorstand zu finden. Jedenfalls dann nicht, wenn es sich um die Grünen handelt. Der Markt Schwabener Ortsverband hatte alle …
Grüne: Mit Mühe und Not alle Posten besetzt
65.000-Euro-Mercedes in Anzing gestohlen
Anzing - In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte in Anzing einen Daimler Benz S 350 im Wert von 65.000 Euro gestohlen. Das teilte die Polizei am Dienstag …
65.000-Euro-Mercedes in Anzing gestohlen

Kommentare