Er wollte gerade ein Fenster aufhebeln

Versuchter Einbruch ins Forstinninger Rathaus - Täter festgenommen

  • schließen

In Forstinning ist ein 32-jähriger Mann von der Polizei festgenommen worden. Er hatte versucht, ins Rathaus einzubrechen.

Forstinning -  in den Abendstunden des Mittwochs, gegen 21.30 Uhr, beobachtete  eine aufmerksame Nachbarin eine verdächtige Person, die um das Rathaus schlich. Sie verständigte die Polizei. Eine Streife eilte herbei und bemerkte den Mann den Mann an der Rückseite des Gebäudes. E versuchte gerade,  mit einem Schraubenzieher ein Fenster aufzuhebeln. Nachdem er die Beamten bemerkt hatte, trat er die Flucht an, wobei er sich des Schraubenziehers, einer Sturmhaube, einer Taschenlampe, seines Rucksack und seiner Handschuhe entledigte.

„Nachdem der Polizeibeamte das Laufduell für sich entscheiden konnte, wurde der 32-jährige Forstinninger in einem Garten festgenommen“, so die Polizei Poing.

Nach erkennungsdienstlicher Behandlung und Vernehmung wurde der Täter wieder entlassen.

Rubriklistenbild: © dpa / Frank Rumpenhorst

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit Spielstraße Verkehr bremsen
Der Widerstand der Anwohner hatte wohl doch Erfolg. Jedenfalls sieht es momentan ganz danach aus.
Mit Spielstraße Verkehr bremsen
Zwei neue Fahrzeuge feierlich eingeweiht
Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wurden in Emmering zwei neue Feuerwehrfahrzeuge eingeweiht.
Zwei neue Fahrzeuge feierlich eingeweiht
Ich lebe freiwillig in einem Wohnmobil, obwohl ich ein hübsches Häuschen hatte
Nach der Trennung von ihrem Mann krempelte Christina Emmer aus Steinhöring ihr Leben komplett um. Sie folgt dem Lebensstil des Minimalismus und fühlt jetzt dadurch …
Ich lebe freiwillig in einem Wohnmobil, obwohl ich ein hübsches Häuschen hatte
Streit um künftige Baumschule
Das Landratsamt Ebersberg und die Gemeinde Egmating sind sich bei einem Bauvorhaben nicht einig.
Streit um künftige Baumschule

Kommentare