Beamte „rochen den Braten“

Frau fährt mit Auto betrunken zur Polizei

Ebersberg - Eigentlich hätte sie nur eine Aussage machen sollen. Dann war die Frau aber plötzlich ihrer Führerschein los.

Gegen Mittag kam eine 60-Jährige Frau aus dem südlichen Landkreis zur Polizeiinspektion Ebersberg. Sie hätte dort eine Aussage machen müssen. Bei der Bearbeitung fiel dem zuständigen Sachbearbeiter Alkoholgeruch bei der Frau auf. Sie war nachweislich mit ihrem Wagen zur Polizei gefahren.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte die Alkoholisierung. Daraufhin musste eine Blutentnahme bei ihr durchgeführt werden. Die Frau wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt. 

ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia: Polizei stellt in Vaterstetten Unmengen an Waffen sicher
Poing - Die Polizei hat bei einem 63-jährigen Mann aus Baldham ein erhebliches Arsenal an unterschiedlichen Waffen und tausende Schuss Munition sichergestellt. Zum …
Razzia: Polizei stellt in Vaterstetten Unmengen an Waffen sicher
Emmering: Bürgermeister zahlt Fliesenleger schwarz aus der Gemeindekasse
Emmering – Unkompliziert sollte es sein und die Gemeinde möglichst wenig kosten. Darum bezahlte der Emmeringer Bürgermeister Max Maier („Bürger für Emmering“) …
Emmering: Bürgermeister zahlt Fliesenleger schwarz aus der Gemeindekasse
Grüne: Mit Mühe und Not alle Posten besetzt
Markt Schwaben - Keine leichte Sache, einen Vorstand zu finden. Jedenfalls dann nicht, wenn es sich um die Grünen handelt. Der Markt Schwabener Ortsverband hatte alle …
Grüne: Mit Mühe und Not alle Posten besetzt
65.000-Euro-Mercedes in Anzing gestohlen
Anzing - In der Nacht von Sonntag auf Montag haben Unbekannte in Anzing einen Daimler Benz S 350 im Wert von 65.000 Euro gestohlen. Das teilte die Polizei am Dienstag …
65.000-Euro-Mercedes in Anzing gestohlen

Kommentare