Nach Unfall in Frauenneuharting

Betrunkener Autofahrer flieht mit dem Taxi

  • schließen

Die Polizei Ebersberg hat nach einem Verkehrsunfall in Frauenheuharting einen  betrunkenen jungen Mann geschnappt, der zunächst zu Fuß und dann in einem Taxi geflohen war.

Frauenneuharting - In den frühen Morgenstunden des 2. Weihnachtsfeiertags wurde die Polizeiinspektion Ebersberg gegen 3.20 Uhr über einen Verkehrsunfall in Frauenneuharting informiert. Ein junger Mann soll mit seinem Fahrzeug zunächst einen geparkten Pkw gerammt haben und anschließend noch gegen eine Straßenlaterne gefahren sein.

Obwohl die eingesetzten Polizeibeamten bereits nach wenigen Minuten vor Ort waren, war der Unfallfahrer zwischenzeitlich zu Fuß geflüchtet. Seinen nicht mehr fahrbereiten Pkw hat er an der Unfallstelle zurückgelassen. Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen konnte er allerdings gegen 6.30 Uhr in einem Taxi aufgegriffen werden, welches er sich für seinen restlichen Heimweg organisiert hatte.

Er war augenscheinlich alkoholisiert und höchst unkooperativ. Auch hier versuchte er erneut zu Fuß zu flüchten. Die Polizeibeamten waren jedoch schneller. Der Unfallfahrer, der 23 Jahre alt ist und im südöstlichen Gebiet des Landkreises Ebersberg wohnt, wurde für eine Blutentnahme in die Kreisklinik Ebersberg gebracht, wo sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Er muss nun mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen, was letztlich in einem Strafverfahren entschieden werden wird.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Tödlicher Verkehrsunfall bei Pöring: Der Fahrer eines BMW M 2 hat am Montag gegen 8 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Mit schlimmen Folgen.
Mann versucht mit 400-PS-BMW zu überholen und schleudert gegen Baum - Notarzt kann nichts mehr tun
Schneller zum Zug
Damit Pendler trotz der Großbaustelle am Poinger S-Bahnhof schnell zum Bahnsteig gelangen, schlagen die Grünen eine Behelfstreppe vor.
Schneller zum Zug
Neuer Volkssport im Landkreis Ebersberg:  Fahrraddiebstahl
Das Fahrrad ist mit der Abstand der meist geklaute Gegenstand im Landkreis Ebersberg. Das sagt Hauptkommissar Stefan Krinninger von der Polizei Ebersberg. „Das ist …
Neuer Volkssport im Landkreis Ebersberg:  Fahrraddiebstahl
Maximilian Josef aus Egmating
Ab jetzt sind sie zu sechst: Sabine und Georg Stündter-Liebl aus Egmating freuen sich riesig über ihren jüngsten Nachwuchs Maximilian Josef. Er ist nach Sebastian (8), …
Maximilian Josef aus Egmating

Kommentare