Nach Unfall in Frauenneuharting

Betrunkener Autofahrer flieht mit dem Taxi

  • schließen

Die Polizei Ebersberg hat nach einem Verkehrsunfall in Frauenheuharting einen  betrunkenen jungen Mann geschnappt, der zunächst zu Fuß und dann in einem Taxi geflohen war.

Frauenneuharting - In den frühen Morgenstunden des 2. Weihnachtsfeiertags wurde die Polizeiinspektion Ebersberg gegen 3.20 Uhr über einen Verkehrsunfall in Frauenneuharting informiert. Ein junger Mann soll mit seinem Fahrzeug zunächst einen geparkten Pkw gerammt haben und anschließend noch gegen eine Straßenlaterne gefahren sein.

Obwohl die eingesetzten Polizeibeamten bereits nach wenigen Minuten vor Ort waren, war der Unfallfahrer zwischenzeitlich zu Fuß geflüchtet. Seinen nicht mehr fahrbereiten Pkw hat er an der Unfallstelle zurückgelassen. Nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen konnte er allerdings gegen 6.30 Uhr in einem Taxi aufgegriffen werden, welches er sich für seinen restlichen Heimweg organisiert hatte.

Er war augenscheinlich alkoholisiert und höchst unkooperativ. Auch hier versuchte er erneut zu Fuß zu flüchten. Die Polizeibeamten waren jedoch schneller. Der Unfallfahrer, der 23 Jahre alt ist und im südöstlichen Gebiet des Landkreises Ebersberg wohnt, wurde für eine Blutentnahme in die Kreisklinik Ebersberg gebracht, wo sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Er muss nun mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen, was letztlich in einem Strafverfahren entschieden werden wird.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauen mit Messer bedroht - zwei möglichen Komplizen ist nichts nachzuweisen
Ein abgelehnter Asylbewerber (21) aus Nigeria ist dringend tatverdächtig: Er soll Frauen mit einem Messer bedroht und ihnen das Handy geraubt haben.
Frauen mit Messer bedroht - zwei möglichen Komplizen ist nichts nachzuweisen
Egmating macht großen Schritt in Richtung Dorfladen
„Ja, wir wollen unseren Dorfladen!“ 136 Egmatinger haben sich zur Gründung eines Dorfladens getroffen. 86 Bürger zeichneten bereits einen Genossenschaftsanteil, damit …
Egmating macht großen Schritt in Richtung Dorfladen
Collie läuft aufs Gleis und wird überrollt - geschocktes Herrchen wird angezeigt
Nach einem Unfall zwischen Haar und Zorneding ist die Bahnlinie am Freitag gegen 14.10 Uhr unterbrochen worden. Die 177 Reisenden im Zug blieben unverletzt. 
Collie läuft aufs Gleis und wird überrollt - geschocktes Herrchen wird angezeigt
Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe
Ein Unbekannter hat eine Spielothek in Markt Schwaben überfallen und die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Die Frau konnte noch reagieren. 
Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe

Kommentare