Frischer Glanz zum Schulanfang

Kirchseeon - Pünktlich zum Schulbeginn ist die Sanierung der Turnhalle am Gymnasium Kirchseeon abgeschlossen. Am Montag liefen noch die letzten Reinigungsarbeiten.

Bis zu 180 Flüchtlinge hatten dort über mehrere Monate auf 400 Quadratmetern gelebt. Eng standen die Betten nebeneinander. Die Folgen waren entsprechend. Nach dem Auszug der Flüchtlinge im Mai sah es laut Verantwortlichen teilweise aus wie auf einer Müllkippe. Inzwischen wurden die Schäden beseitigt. Die Schüler können die Halle laut Landratsamt ebenso wieder nutzen wie die Vereine. Die Betten sind abgebaut und wurden abtransportiert. Das gilt auch für die Küchencontainer. Spinde sind noch auf der Rückseite der Halle

gelagert. lan/Foto: sro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Telekom: Der Ärger geht weiter
Der Ärger mit dem Festnetz- und Internetkonzern geht in die nächste Runde. Es geht um unseriöse Hausbesuche, Leitungsblockade und um unverschämte Mitarbeiter am Telefon. 
Telekom: Der Ärger geht weiter
Bald kann’s losgehen
Gute Nachricht für alle Fitnessfreunde: Im Poinger Sportpark stehen die ersten Geräte für den Trimm-Dich-Pfad. Die offizielle Eröffnung soll Ende Juni erfolgen, …
Bald kann’s losgehen
Egmatinger wollen Dorfladen
Hat ein Dorfladen in der Gemeinde Egmating eine Chance? Das sollte eine Umfrage klären, deren Ergebnisse Unternehmensberater Wolfgang Gröll nun auf der Bürgerversammlung …
Egmatinger wollen Dorfladen
Wohnungen fürs Personal
3300 Quadratmeter mehr Nutzfläche soll im Seniorenwohnpark in Vaterstetten entstehen. Das ist ein Plus vor rund 15 Prozent. Unter anderem sind 64 neue Wohnungen für …
Wohnungen fürs Personal

Kommentare