Fröhliche Ausflügler: Kirchseeoner Gruppe vor der Klosterkirche St. Bonifatius. Foto: Verein

Gartler auf Genießertour

Kirchseeon - Kirchseeoner Gruppe besucht Hof in der Fränkischen Schweiz.

Ein etwas weiteres Ziel steuerte ein Omnibus voller Kirchseeoner Gartler und Freunden ihres Vereins zu einem Tagesausflug an. Sie besuchten den Genusshof Pingold in Lilling, einem Ortsteil von Gräfenberg am Tor zur Fränkischen Schweiz in Oberfranken. Bei Pingolds wartete eine interessante Hofführung vom Chef persönlich, der die Besucher zu den verschiedenen Geschäftszweigen des Hofes führte: zum Hopfenanbau, zur Schweinezucht, zur Biogasanlage für die Energieeinsparung, zur Schnapsbrennerei und zum Kirschenanbau mit rund 1000 Bäumen.

Nach einer kleinen Verkostung der hofeigenen Produkte wie Bränden, Geistern, Likören und natürlich Kirschen, lud Frau Pingold zu einem Mittagessen auf ihrem Hof in eine wunderschöne Gaststube ein.

Kultur stand für die Gartler danach auf dem Programm. In Weißenohe, einem Katzensprung vom Genusshof Pingold entfernt, erwartete sie eine Kirchenführung. Die erst vor kurzem renovierte barocke Klosterkirche St. Bonifatius überragt den Ort mit ihrem 45 Meter hohen Turm. Die Pläne stammen von Wolfgang Dietzenhofer (1648 bis 1706), einem Mitglied der berühmten oberbayerischen Baumeisterfamilie. Nach dem kulturellen Einschub ging es wieder zurück nach Lilling, wo im Hofladen von Pingolds eingekauft werden konnte.

Nachdem im August kein Gartler-Stammtisch stattfindet, weist Vereinsvorsitzende Gerda Rothhaupt daraufhin, dass sich die Gartler stattdessen am 6. August zu einer Tagesfahrt zum Dehner nach Rain am Lech aufmachen. Anmeldungen auch von Nichtmitgliedern werden unter Tel (0 80 91) 21 53 oder per email: gerda.rothhaupt@gmx.de entgegengenommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Partys und laute Musik: See in Oberbayern wird zum Problem-Ort - Polizei erntet nur Gelächter
Ein See in Oberbayern entwickelt sich abends und nachts zum Problem: Es kommt zu Partys mit Ruhestörungen. Polizei und Gemeinde reagieren nun.
Partys und laute Musik: See in Oberbayern wird zum Problem-Ort - Polizei erntet nur Gelächter
Mysteriöser Brunnen tief im Forst: Reaktionen aus ganz Deutschland - und eine eindringliche Warnung
Der geheimnisvolle, jahrhundertealte Schacht tief im Ebersberger Forst interessiert Menschen aus ganz Deutschland. Das freut die Forscher, birgt aber auch Gefahren. Die …
Mysteriöser Brunnen tief im Forst: Reaktionen aus ganz Deutschland - und eine eindringliche Warnung
Manchmal ist es kurz vor knapp: Spaziergänger beobachten immer wieder Gleisläufer
Manchmal ist es kurz vor knapp: Spaziergänger beobachten immer wieder Gleisläufer
Brenner-Nordzulauf: So betrifft der Ausbau für die Mega-Zugtrasse den Landkreis Ebersberg
Für den Ausbau des Nordzulaufs zum Brennerbasistunnel steigt die Bahn in die Bürgerbeteiligung ein. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass in den beiden Planungsabschnitten …
Brenner-Nordzulauf: So betrifft der Ausbau für die Mega-Zugtrasse den Landkreis Ebersberg

Kommentare