Gewerbe: Im Westen nichts Neues

Egmating - Es bleibt dabei: Im Westen von Egmating wird kein Gewerbegebiet entstehen. Auf Antrag von Johann Lang (gestellt in der Bürgerversammlung) befasste sich der Gemeinderat erneut mit diesem Thema.

Auslöser für Langs Initiative war wohl unter anderem ein Antrag des Grundstücksbesitzers Stürzer, dort eine Photovoltaikanlage zu errichten. Doch der Gemeinderat sah zum derzeitigen Zeitpunkt keine neuen Erkenntnisnisse und außer der Firma Stürzer ebenfalls keine neuen Bewerber. Er lehnte das Ansinnen gegen eine Stimme ab.

Im Rennen bleibt aber die Photovoltaikanlage an sich. Umfassend diskutierte der Gemeinderat u.a. eine ministerielle Stellungnahme zu der Problematik von Freiflächenphotovoltaikanlagen. Im Mittelpunkt der Diskussion stand die Frage, wie sich solche Bauten in das Ortsbild einfügen. Jetzt will der Gemeinderat zunächst über eine ganzheitliche Konzeption nachdenken. Eine Überplanung für das Gemeindegebiet erscheint sehr kostenaufwendig und schwierig, um geeignete Flächen festzulegen. Weiter beraten will der Gemeinderat in einer nichtöffentlichen Sitzung im Februar.

Dabei sollen ebenfalls zwei konkrete Anträge der Bauwerber – neben der Familie Stürzer auch die Familie Voglrieder – zur Sprache gebracht werden.

Von Norbert Winhart

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf A94 in der Nacht: BMW-Fahrer (26) eingeklemmt - Verstörende Szene folgt danach
Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag auf der A94 Höhe Anzing im Landkreis Ebersberg ereignet. Ein BMW-Fahrer war in seinem Auto eingeklemmt. Dann geschah etwas …
Schwerer Unfall auf A94 in der Nacht: BMW-Fahrer (26) eingeklemmt - Verstörende Szene folgt danach
Pflegestützpunkt für Landkreis Ebersberg rückt in greifbare Nähe
Der Landkreis Ebersberg ist einen großen Schritt weiter auf dem Weg zu einem eigenen Pflegestützpunkt. Die Verhandlungen dazu dauerten Monate.
Pflegestützpunkt für Landkreis Ebersberg rückt in greifbare Nähe
Kirche hat in Poing schon wieder ein Fassaden-Problem
Der Neubau des katholischen Kindergartens am Endbachweg steht still. Grund sind Probleme mit der Fassade. Ähnlich wie schon beim Neubau der Pfarrkirche.
Kirche hat in Poing schon wieder ein Fassaden-Problem
Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte
Das Bild von dem erschöpften Feuerwehrmann hat die Menschen berührt. Wir waren mit dem Ebersberger einen Tag nach dem schlimmen Brand noch einmal am Einsatzort.
Foto bewegt ganz Ebersberg: Wie Feuerwehrmann Sven Lagreze das Großfeuer erlebte

Kommentare