Unfall in Glonn

Frau fährt Mädchen (13) an, flieht - und meldet sich bei der Polizei

  • schließen

Glonn - Eine Frau hat am Montag gegen 15.30 Uhr in Glonn ein 13-jähriges Mädchen angefahren. Sie beging Unfallflucht - und meldete sich schließlich doch bei der Polizei. Jetzt sucht die Polizei nach einer weiteren Zeugin.

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizeiinspektion Ebersberg am Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr an der Kreuzung Münchener Straße/Kastenseestraße in Glonn. Ein 13-jähriges Mädchen wurde beim Überqueren der Fahrbahn von einem weißen Kleinwagen der Marke Fiat angefahren und leicht verletzt. Die zunächst unbekannte Fahrzeugführerin aus dem Raum Ebersberg flüchtete. 

Aufgrund einer ersten Pressemitteilung am Montag, in der die Frau detailliert beschrieben wurde, meldete sich die Fahrzeugführerin des Verursacherfahrzeuges am Dienstag bei der örtlichen Dienststelle. Ihren Einlassungen zufolge stellte sich der Unfallhergang jedoch anders dar als die ersten Ermittlungen ergaben. 

Überraschende Aussage - weitere Zeugin gesucht

Deshalb wird nach einer Zeugin aus dem Raum Rosenheim gesucht, die mit einem schwarzen Mini unterwegs war und an der Unfallstelle angehalten hatte. Die Polizeiinspektion Ebersberg bittet deshalb um weitere Hinweise unter der Telefonnummer 08092/8268-0.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Meistgelesene Artikel

Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Poing - Bevor im August mit dem Abbruch der Grundschule Karl-Sittler-Straße begonnen wird, ist schon jetzt eine  Maßnahme notwendig: In den Faschingsferien werden über …
Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Markt Schwaben - Etwa 500 Jugendliche kicken im Verein in Markt Schwaben, dazu kommen noch etliche Senioren. Sie alle brauchen Platz. Platz, den es in ausreichendem …
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Polizei schnappt Glonner Dealer
Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei …
Polizei schnappt Glonner Dealer
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern

Kommentare