Ebersberg: Ressortarchiv

Petition fordert: Hände weg vom Ebersberger Forst

Petition fordert: Hände weg vom Ebersberger Forst

„Hände weg vom Landschaftsschutzgebiet Ebersberger Forst!“ So lautet die unmissverständliche Forderung von Naturschutzvereinigungen aus dem Landkreis Ebersberg. Deren …
Petition fordert: Hände weg vom Ebersberger Forst
Frau verunglückt beim Rodeln schlimm - obwohl sie gar nicht auf Schlitten saß

Frau verunglückt beim Rodeln schlimm - obwohl sie gar nicht auf Schlitten saß

Eine Frau (46) aus dem Landkreis Ebersberg stürzte beim Rodeln und verletzt sich schwer - obwohl sie nicht auf dem Schlitten saß. Die Bergwacht musste sie retten.
Frau verunglückt beim Rodeln schlimm - obwohl sie gar nicht auf Schlitten saß
Glonner Schwarzbauer droht Strafe bis 10 000 Euro

Glonner Schwarzbauer droht Strafe bis 10 000 Euro

Einem Glonner droht eine Strafe für seinen Schwarzbau. Das Landratsamt Ebersberg wird in diesen Tagen einen Bescheid verschicken, der es in sich hat.
Glonner Schwarzbauer droht Strafe bis 10 000 Euro
Vorderegglburger Kleingartenanlage in Gefahr

Vorderegglburger Kleingartenanlage in Gefahr

Der eine baut sich eine Laube, der nächste einen Geräteschuppen, dem Dritten wird das zu bunt: In der Ebersberger Kleingartenanlage Vorderegglburg sind die unzulässigen …
Vorderegglburger Kleingartenanlage in Gefahr
Der CDU-Minister und die CSU-Familie

Der CDU-Minister und die CSU-Familie

Er kam und sprach von einem massiven Vertrauensverlust der Regierungsparteien.
Der CDU-Minister und die CSU-Familie
Im Zeitplan

Im Zeitplan

Der Bau der neuen Unterführung am Poinger S-Bahnhof ist im Zeitplan. Ende August soll die Treppe fertig sein.
Im Zeitplan
Gemeinsam für die Bienen

Gemeinsam für die Bienen

Auch in Pliening hat sich ein Bündnis für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ gegründet. Zum ersten Treffen kamen 17 Bürger. 
Gemeinsam für die Bienen
„Pliening setzt guten Weg fort“

„Pliening setzt guten Weg fort“

„Pliening setzt seinen guten Weg fort“: Mit diesen Worten hat Bürgermeister Roland Frick beim Neujahrsempfang anstehende Projekte kommentiert. 
„Pliening setzt guten Weg fort“
Dominierendes Rot in der Natur

Dominierendes Rot in der Natur

Höhepunkt und Abschluss des Jubiläumsjahres zum 25-jährigen Bestehen des Landschaftspflegeverbandes ist eine Ausstellung unter dem Thema: „Die Natur ist Rot“ im …
Dominierendes Rot in der Natur
100 neue Wohnungen in Aussicht

100 neue Wohnungen in Aussicht

Wenn in einem Saal weit über die Hälfte der Stühle leer bleiben, lässt sich berichten: Die Egmatinger Bürgerversammlung war mit rund 70 Bürgern mager besucht. Doch …
100 neue Wohnungen in Aussicht
Mitmachen statt Motzen

Mitmachen statt Motzen

„Wir brauchen keine Schlechtredner oder Besserwisser, sondern Bessermacher“, betonte Brucks Bürgermeister Josef Schwäbl bei seinem Neujahrsempfang an Sonntag in Alxing, …
Mitmachen statt Motzen
Achtung umstürzende Bäume: Gefahr für Fußgänger

Achtung umstürzende Bäume: Gefahr für Fußgänger

Das kann für Fußgänger gefährlich werden. Die Stadt Ebersberg muss deshalb Maßnahmen ergreifen
Achtung umstürzende Bäume: Gefahr für Fußgänger
Stellen Sie sich vor, Söder wäre eine Lampe. . .

Stellen Sie sich vor, Söder wäre eine Lampe. . .

Söder ist nicht nur der neue Parteichef der CSU! Und Ministerpräsident Bayerns. Söder ist auch eine Lampe. Wieso und welche, erklärt Merkur-Reporter Christoph Hollender. 
Stellen Sie sich vor, Söder wäre eine Lampe. . .
Grafinger CSU-Abgeordneter zum Parteivorsitz von Söder: „Wir wählen den Besten zum Chef“

Grafinger CSU-Abgeordneter zum Parteivorsitz von Söder: „Wir wählen den Besten zum Chef“

Auf einem Sonderparteitag in München soll heute Markus Söder zum neuen Vorsitzenden der CSU gewählt werden. Wir haben mit dem Grafinger Landtagsabgeordneten Thomas Huber …
Grafinger CSU-Abgeordneter zum Parteivorsitz von Söder: „Wir wählen den Besten zum Chef“
Kühn hat in Poing zu tun

Kühn hat in Poing zu tun

Beim „FilmMittwoch im Ersten“ Ende Januar in der ARD wird Poing eine große Rolle spielen. Die Neubaugebiete Zauber- und Seewinkel waren Drehorte für „Kühn hat zu tun“. 
Kühn hat in Poing zu tun
Vaterstettener Seniorentaxi gibt Gas

Vaterstettener Seniorentaxi gibt Gas

Jetzt hat es geklappt. 23 Unterschriften von Gründungsmitgliedern belegen den Start für den „Förderverein Senioren Vaterstetten“. Eines der Hauptziele ist es, die …
Vaterstettener Seniorentaxi gibt Gas
Schneeräumen im Akkord

Schneeräumen im Akkord

45 Kräfte des THW Markt Schwaben waren bis Freitag im Oberland im Einsatz, um Dächer von Schneemassen zu befreien. Die Bilanz:
Schneeräumen im Akkord
Der große Traum von der Riesenhalle in Grafing

Der große Traum von der Riesenhalle in Grafing

Der Bau der Berufsschule in Grafing-Bahnhof ist eine einmalige Chance für die Stadt, und zwar in mehrfacher Hinsicht. Profitieren könnten davon nämlich auch die …
Der große Traum von der Riesenhalle in Grafing
In Kirchseeon gibt es Streit um eine Streuobstwiese

In Kirchseeon gibt es Streit um eine Streuobstwiese

Eberhard Elbs (63) aus Eglharting ist sauer, ziemlich sauer. Es geht um eine ökologische Streuobstwiese zwischen Neukirchen und Eglharting (Gemeinde Kirchseeon) nördlich …
In Kirchseeon gibt es Streit um eine Streuobstwiese
Gymnasium mit Tiefgarage

Gymnasium mit Tiefgarage

Das Landratsamt ist gegen den Bau einer Tiefgarage für das neue Gymnasium in Poing. Der Gemeinderat ist dafür, um weniger Flächen zu versiegeln bzw. mehr Platz für …
Gymnasium mit Tiefgarage
Essen auf Herd vergessen - Feuerwehr!

Essen auf Herd vergessen - Feuerwehr!

Das Essen auf dem Herd, die Kochplatte an - aber niemand zuhause. Die Feuerwehr kam zum Löschen.
Essen auf Herd vergessen - Feuerwehr!
Grafinger Gewerbepark als Parkanlage

Grafinger Gewerbepark als Parkanlage

68 Bäume, dazu fast 100 jüngere Exemplare eigens aus einer Baumschule beschafft, außerdem 680 Gehölze. Und dann noch eine Wiesenansaat für 2700 Quadratmeter: Das klingt …
Grafinger Gewerbepark als Parkanlage
Naturschützer kämpfen weiter

Naturschützer kämpfen weiter

Zum Start des Planfeststellungsverfahrens für die Umgehungsstraße Schwaberwegen und Moos hat der Bund Naturschutz in Forstinning angekündigt, weiter gegen die Trasse …
Naturschützer kämpfen weiter
Ein Herz zum Nicht-Vergessen

Ein Herz zum Nicht-Vergessen

Ein Herz für die Ewigkeit: Die Gemeinde Poing hat das „Vergissmeinnicht“-Herz gekauft.
Ein Herz zum Nicht-Vergessen
Fünf Intensivpflegeplätze 

Fünf Intensivpflegeplätze 

Oberhalb der Arztpraxis an der Schulstraße 30a in Poing-Süd werden fünf Intenstivpflegeplätze eingerichtet. Mit ständiger fachlicher Betreuung.
Fünf Intensivpflegeplätze 
Ex-Freund attackiert Pärchen an der Bahnsteigkante - dann fährt ein Zug ein

Ex-Freund attackiert Pärchen an der Bahnsteigkante - dann fährt ein Zug ein

Gefährliche Szene am Bahnhof Grafing. Ein Mann attackierte seine Ex-Freundin sowie deren neuen Partner. Schließlich endete die Rangelei direkt am Gleis - als ein Zug …
Ex-Freund attackiert Pärchen an der Bahnsteigkante - dann fährt ein Zug ein
„Level 5“: Riesenparty für Viertklässler

„Level 5“: Riesenparty für Viertklässler

Spaß statt Lern- und Freizeitstress: Das bietet die erste Party nur für Viertklässler  am 25. Januar im Markt Schwabener Jugenzentrum „Blues“.
„Level 5“: Riesenparty für Viertklässler
Vereiste Bahnhöfe sorgen für massive Kritik -  Bahn bietet Beschwerde-Hotline an

Vereiste Bahnhöfe sorgen für massive Kritik -  Bahn bietet Beschwerde-Hotline an

Aufgrund der Berichterstattung des Münchner Merkur über vereiste Bahnhöfe, äußerten sich viele Leser. Die Bahn bietet Beschwerde-Hotline an. 
Vereiste Bahnhöfe sorgen für massive Kritik -  Bahn bietet Beschwerde-Hotline an
Zwei Jobs und trotzdem obdachlos - Darum ist Astrid Lenz (55) kein Einzelfall

Zwei Jobs und trotzdem obdachlos - Darum ist Astrid Lenz (55) kein Einzelfall

Vaterstetten/ Landkreis Ebersberg: Astrid Lenz hat zwei Jobs - trotzdem ist sie quasi obdachlos. Die 55-Jährige ist bei Weitem kein Einzelfall.
Zwei Jobs und trotzdem obdachlos - Darum ist Astrid Lenz (55) kein Einzelfall
Sternstunde im Nordwesten von Vaterstetten

Sternstunde im Nordwesten von Vaterstetten

Bürgermeister Georg Reitsberger (Freie Wähler) sprach von einer „Sternstunde“. „Was gibt es Schöneres, als zu Beginn eines Jahres ein erfolgreiches Projekt zu eröffnen.“ …
Sternstunde im Nordwesten von Vaterstetten
Neuer Ebersberger Waldsportpark dreht Extrarunde

Neuer Ebersberger Waldsportpark dreht Extrarunde

Das Umkleidehaus am Ebersberger Waldsportpark kann kaum mehr als solches genutzt werden. Erst jüngst mussten die Sanitärräume nach einem Wasserrohrbruch – nicht der …
Neuer Ebersberger Waldsportpark dreht Extrarunde
Es werde mehr und schöneres Licht

Es werde mehr und schöneres Licht

Damit es am Marktplatz und auf dem Gehweg an der Marktstraße heller und schöner scheint, wird die Gemeinde Poing Solarleuchten errichten. 
Es werde mehr und schöneres Licht
Aufstand gegen Grafinger Ausstellung

Aufstand gegen Grafinger Ausstellung

Ist die aktuelle Grafinger Ausstellung zur Revolution in den Jahren 1918/19 rechtslastig? Diesen Vorwurf erhob in der jüngsten Stadtratssitzung das Bündnis für Grafing …
Aufstand gegen Grafinger Ausstellung
Ebersberg ist auf der Suche nach neuen Parkplätzen

Ebersberg ist auf der Suche nach neuen Parkplätzen

Nicht nur in den Wochen der Schneeberge auf den Straßen drehen Autofahrer oft ein paar Extrarunden, bis sie im Zentrum der Kreisstadt einen Parkplatz gefunden haben. Das …
Ebersberg ist auf der Suche nach neuen Parkplätzen
Levin aus Ebersberg

Levin aus Ebersberg

Da strahlen sie, die glücklichen Eltern. Endlich ist Levin da, nach Ben das zweite Kind von Sabrina und Dominik Quinlan aus Ebersberg. Der Bub hat am 15. Januar in der …
Levin aus Ebersberg
Segmüller-Parkplatz: Mann (77) rammt vier Fahrzeuge und flieht

Segmüller-Parkplatz: Mann (77) rammt vier Fahrzeuge und flieht

Spektakuläre Unfallflucht auf dem Segmüller-Parkplatz_ Ein 77-jähriger Münchner rammt vier Fahrzeuge und macht sich aus dem Staub. Die Polizei schnappt ihn später.
Segmüller-Parkplatz: Mann (77) rammt vier Fahrzeuge und flieht
Hobby-Detektiv aus Baldham löst mysteriösen Mordfall - Bleibt der Name des Mörders für immer unbekannt?

Hobby-Detektiv aus Baldham löst mysteriösen Mordfall - Bleibt der Name des Mörders für immer unbekannt?

Fast 200 Jahre war das Marterl in Aying ein Ort der Spekulationen um einen brutalen Mord. Hobby-Detektiv und Autor Georg Kirner (82) hat das Rätsel wohl nun gelöst.
Hobby-Detektiv aus Baldham löst mysteriösen Mordfall - Bleibt der Name des Mörders für immer unbekannt?
Bahnsteig verschneit und vereist: Rollstuhlfahrerin stürzt auf Bahnsteig - So reagiert die Bahn

Bahnsteig verschneit und vereist: Rollstuhlfahrerin stürzt auf Bahnsteig - So reagiert die Bahn

Die S-Bahnhöfe im Landkreis sind teils voller Schnee. Die Bahn kommt mit dem Räumen nicht hinterher. Eine Rollstuhlfahrerin ist nun gestürzt und dabei nur knapp dem …
Bahnsteig verschneit und vereist: Rollstuhlfahrerin stürzt auf Bahnsteig - So reagiert die Bahn
Taekwondo Kirchseeon will eigene Halle 

Taekwondo Kirchseeon will eigene Halle 

Das große Ziel sind die Olympischen Spiele. Von Kirchseeon aus soll es ein Kampfsportler zu den Wettkämpfen schaffen können. Das möchte Trainer Alex Berghammer vom …
Taekwondo Kirchseeon will eigene Halle 

Mehr als ein Hoffnungsschimmer

In den Neubaugebieten W7 und W8 werden insgesamt rund 500 bezahlbare Mietwohnungen entstehen. Das hat die Gemeinde Poing mit den Bauträgern vereinbart.
Mehr als ein Hoffnungsschimmer
Jetzt noch die Erwachsenen. . . 

Jetzt noch die Erwachsenen. . . 

Dirigentin der Jugendkapelle Gelting-Poing ist sie schon, ab sofort leitet Christine Westermair auch die Erwachsenen der Musikkapelle Poing. Und bei den lässigen …
Jetzt noch die Erwachsenen. . . 
Grafinger kämpft mit Hühnern für ein besseres Leben

Grafinger kämpft mit Hühnern für ein besseres Leben

Der Grafinger Sabur Afsali kämpft seit vielen Jahren für bessere Lebensbedinungen in seiner Heimat Afghanistan. Jetzt hat er ein neues Projekt gestartet. Es geht um …
Grafinger kämpft mit Hühnern für ein besseres Leben
Jung, jünger, Poing

Jung, jünger, Poing

Poing zählt weiter mit zu den jüngsten Gemeinden in Bayern. Das Durchschnittsalter liegt bei 38 Jahren. Der Durchschnitt im Freistaat: 43,7 Jahre.
Jung, jünger, Poing
Bürgermeister mit Bürgern zufrieden

Bürgermeister mit Bürgern zufrieden

In einem funktionierenden Gemeinwesen gibt es viele, die etwas beitragen. Bei ihnen bedankte sich im Rahmen des Neujahrsempfanges Egmatings Bürgermeister Ernst Eberherr.
Bürgermeister mit Bürgern zufrieden
Jetzt kommt gefährliches Tauwetter

Jetzt kommt gefährliches Tauwetter

Das einsetzende Tauwetter bringt den Einsatzkräften im Landkreis Ebersberg derzeit eine kleine Verschnaufpause. Vorher allerdings sorgte es noch für eine Menge Arbeit.
Jetzt kommt gefährliches Tauwetter
Jetzt bleibt sogar die Müllabfuhr stecken

Jetzt bleibt sogar die Müllabfuhr stecken

Die Müllmänner kommen ins Schleudern. In Ebersberg bleiben deshalb die grünen Tonnen stehen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.
Jetzt bleibt sogar die Müllabfuhr stecken
Betrunkenen Autofahrer verfolgt

Betrunkenen Autofahrer verfolgt

Der Mann war mit seinem Auto in Schlangenlinien unterwegs und brauchte dabei die ganze Fahrbahnbreite. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker verständigte die Polizei.
Betrunkenen Autofahrer verfolgt
Tapfere Poinger Sternsinger

Tapfere Poinger Sternsinger

Wenn es um die gute Sache geht, lassen sie sich nicht aufhalten - die Poinger Sternsinger.
Tapfere Poinger Sternsinger
Zwei Unfälle an derselben Stelle

Zwei Unfälle an derselben Stelle

Zwei Unfälle an der selben Stelle: Am Sonntag wurde die schneeglatte Fahrbahn in Helletsgaden bei Steinhöring zwei Autofahrern zum Verhängnis. Einer ist demnächst den …
Zwei Unfälle an derselben Stelle
Nummer 56, 57, 58 und 59

Nummer 56, 57, 58 und 59

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Poing sind wieder vier Bürger mit der Bürgermedaille ausgezeichnet worden - für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement.
Nummer 56, 57, 58 und 59
Miteinander achtsam umgehen

Miteinander achtsam umgehen

Beim Neujahrsempfang stellte Markt Schwabens Bürgermeister Georg Hohmann nicht die Gemeinde, sondern das menschliche Miteinander in den Mittelpunkt seiner Rede.
Miteinander achtsam umgehen
Mit Nachbarn noch mehr reden

Mit Nachbarn noch mehr reden

Mit den Nachbargemeinden noch mehr und besser reden - das war eine der Botschaften von Poings Bürgermeister Albert Hingerl beim Neujahrsempfang.
Mit Nachbarn noch mehr reden
Aufwärmen im Schneechaos

Aufwärmen im Schneechaos

Tolle Aktion im Schneechaos: Der Zehmerhof Gelting bietet Einsatzkräften gratis Kaffee und Kuchen als Zeichen des Dankes. 
Aufwärmen im Schneechaos
Erste Sicherheitswacht im Landkreis ist jetzt auf Streife

Erste Sicherheitswacht im Landkreis ist jetzt auf Streife

Die erste Sicherheitswacht im Landkreis Ebersberg ist unterwegs: In Poing haben zwei Frauen und drei Männer ihren Dienst angetreten.
Erste Sicherheitswacht im Landkreis ist jetzt auf Streife
Kirchseeon soll zunächst durchschnaufen

Kirchseeon soll zunächst durchschnaufen

„Meine Technik ist totquatschen“, meinte ein gut gelaunter, aber stimmlich angeschlagener Bürgermeister Udo Ockel beim Neujahrsempfang der Gemeinde Kirchseeon für …
Kirchseeon soll zunächst durchschnaufen
„Zorneding ist doch kein gallisches Dorf“

„Zorneding ist doch kein gallisches Dorf“

„Veränderung“ war der zentrale Begriff in der Rede von Bürgermeister Piet Mayr beim Neujahrsempfang im Zornedinger Martinstadl. „Nichts ist so beständig wie der Wandel“, …
„Zorneding ist doch kein gallisches Dorf“
Reitsberger kritisiert Wegwerfgesellschaft

Reitsberger kritisiert Wegwerfgesellschaft

Etwas weniger voll als in den Vorjahren war es diesmal beim Neujahrsempfang der Gemeinde. Wer wegen des starken Schneefalls zuhause geblieben war, verpasste einen …
Reitsberger kritisiert Wegwerfgesellschaft
Frau bricht sich Finger: Vaterstettener Winterdienst muss Schmerzensgeld zahlen

Frau bricht sich Finger: Vaterstettener Winterdienst muss Schmerzensgeld zahlen

Kein Pardon kennt das Amtsgericht München für einen Vaterstettener Winterdienst. Er hat nicht für eine eisfreie Straße gesorgt. Ein Versäumnis, das einer Grasbrunnerin …
Frau bricht sich Finger: Vaterstettener Winterdienst muss Schmerzensgeld zahlen
Cem Liyan aus Grafing

Cem Liyan aus Grafing

Cem Liyan heißt das erste Kind von Michaela und Cihan Zeyrek aus Grafing. Der Bub kam am 4. Januar in der Kreisklinik Ebersberg auf die Welt. Bei seiner Geburt war er 52 …
Cem Liyan aus Grafing
Her mit den Geschenken!

Her mit den Geschenken!

In einer Woche findet in Poing die traditionelle Versteigerung von Weihnachtsgeschenken statt. Zugunsten der Seniorenarbeit in der Gemeinde. Die Geschenkeabgabe läuft. 
Her mit den Geschenken!