+
Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Freitag in ein Juweliergeschäft in Glonn ein. Sie konnten mit ihrer Beute flüchten.

Erfolglose Sofortfahndung

Einbruch in Juweliergeschäft - Täter fliehen mit Beute

  • schließen

Glonn - Dreister Einbruch in ein Juweliergeschäft in Glonn. Die Täter erbeuteten wertvollen Schmuck. Obwohl eine Anwohnerin die Einbrecher bemerkte und die Polizei informierte, konnten die Unbekannten mit ihrer Beute die Flucht ergreifen. Nach ihnen wird jetzt gefahndet.

Das meldete die Polizei: Zwei bislang unbekannte Täter brachen demnach in der Nacht auf Freitag  in ein Juweliergeschäft in der Professor-Lebsche-Straße in Glonn ein und erbeuteten Schmuckstücke im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

In brachialer Weise drangen die unbekannten Männer dabei über ein aufgebrochenes Fenster in die Geschäftsräume des Juwelierladens ein und klauten vorwiegend aus den Vitrinen Schmuck und Uhren. 

Eine Anwohnerin die gegen 03.15 Uhr verdächtige Geräusche wahrgenommen hatte, verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Streife konnten die Beamten bei der Sichtung der Videoaufzeichnung zwei dunkel gekleidete Männer mit Sturmhauben feststellen. Die daraufhin sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang allerdings negativ.

Die Kriminalpolizei Erding hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (08122) 968-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junge Flüchtlinge schaffen Probezeit
Kirchseeon - Zwei Projekte, um jugendlichen Flüchtlingen, die meist ohne Angehörige unterwegs waren, eine Ausbildung zu ermöglichen, laufen aktuell im Landkreis …
Junge Flüchtlinge schaffen Probezeit
Aldi darf, Norma nicht
Vaterstetten - Weil die Bebauungspläne unterschiedlich sind, behandelt die Gemeinde die nebeneinander liegenden Discounter Aldi und Norma auch ungleich. Der eine darf …
Aldi darf, Norma nicht
Offene Ganztagsbetreuung kommt
Hohenlinden/Forstern - Die Mittelschule Forstern will zum kommenden Schuljahr die Offene Ganztagsschule einführen. Das Projekt steht und fällt mit dem Interesse der …
Offene Ganztagsbetreuung kommt
Felizitas aus Anzing
Da strahlen sie, die frisch gebackenen Eltern, sie können ihr Glück kaum fassen. Deshalb haben Karin und Ludwig Ostermair aus Anzing ihr erstes Kind auch Felizitas …
Felizitas aus Anzing

Kommentare