+
Mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem vermissten Mann gesucht.

80-Jähriger hilflos im Wald

Vermisstensuche endet glücklich

  • schließen

Bruck - Die Suche nach einem seit den frühen Abendstunden des Montags als überfällig geltenden 80-jährigen Mann aus Grafing endete am Dienstag Vormittag glücklich.

Der Vermisste wurde in einem Wald bei Bruck von Polizei und Freunden gefunden. Er war in der Nacht aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung gestürzt und hilflos liegengeblieben. 

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hatte mit Hundeführer und Hubschrauber nach dem 80-jährigen gesucht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe
Ein Unbekannter hat eine Spielothek in Markt Schwaben überfallen und die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Die Frau konnte noch reagieren. 
Überfall auf Spielothek: Kripo bittet um Mithilfe
Lilly Marie aus Ebersberg
Die Freude steht ihnen ins Gesicht geschrieben. Endlich ist Lilly Marie angekommen. Sie ist nach Tim Christopher das zweite Kind von Melanie und Thomas Hartmann aus …
Lilly Marie aus Ebersberg
Unfall in Poing: Fußgänger schwerst verletzt
Schwerste Verletzungen hat ein 62-jähriger Poinger bei einem Unfall am 18. Januar gegen 18 Uhr davon getragen. Der Fußgänger war an einer Kreuzung von einem Auto …
Unfall in Poing: Fußgänger schwerst verletzt
Poinger Einkehr wird saniert
Das Wirtshaus zur Poinger Einkehr im Sportzentrum bekommt eine neue Küche und Schankanlage. Dafür  hat der Gemeinderat eine Kostenübernahme bis maximal 120 000 Euro …
Poinger Einkehr wird saniert

Kommentare