+
20 Jahre ohne Führerschein: Bei einer Kontrolle in Glonn wurde jetzt eine 46-Jährige erwischt.

Ebersberger Polizei glaubt Autofahrerin nicht

Frau fährt 20 Jahre ohne Führerschein Auto - jetzt wurde sie erwischt

  • schließen

Sie war zwei Jahrzehnte ohne Führerschein unterwegs und wurde offensichtlich nie kontrolliert.  Am Dienstag, 1. Oktober war es dann soweit. Da half auch Schwindeln nicht.

Glonn - 20 Jahre lang war sie laut Polizei ohne Führerschein gefahren. Damit ist jetzt Schluss. Am Dienstag, 1. Oktober, gegen 9 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Ebersberg in Glonn Verkehrskontrollen durch. dabei wurde auch die Frau angehalten.

Sie gab an, sie hätte ihren Führerschein vergessen

Als dien 46-jährige mit ihrem Pkw von Beamten der Polizeiinspektion Ebersberg kontrolliert wurde, gab sie zuerst an, sie hätte ihren Führerschein zuhause vergessen. 

„Allerdings wurde schnell klar, dass die Dame seit 20 Jahren schon nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B ist“, berichten die Beamten. 

Lesen Sie dazu auch: Gleich vier Führerscheine in einer Nacht einkassiert

Auch der Fahrzeughalter bekommt eine Anzeige

Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Auf die Frau wartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Aber auch auf den Halter des Fahrzeugs kommt ein Strafverfahren zu, da dieser die Fahrt der 46-Jährigen zuließ.

Ebenfalls interessant: Autofahrer nicht angeschnallt - darum hat er bald keinen Führerschein mehr 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Spaziergänger macht schockierenden Fund nahe Naturschutzgebiet: Behörden alarmiert
Beim Schwammerl suchen machte ein Spaziergänger in einem Wald bei Loitersdorf eine Entdeckung. Unweit des Brucker Mooses lagert Ungewöhnliches in einem Wäldchen.
Spaziergänger macht schockierenden Fund nahe Naturschutzgebiet: Behörden alarmiert
Autohaus hat Pläne am Spannleitenberg
Das BMW-Autohaus Richard Wagner denkt offenbar über einen neuen Standort in Kirchseeon nach. Es um das Grundstück am Spannleitenberg, wo sich heute Bolzplatz und …
Autohaus hat Pläne am Spannleitenberg
Jugendkapelle Gelting-Poing holt 2. Platz: David gegen Goliaths
Beim Ober-/Niederbayern-Musikwettbewerb „Spielen wie die Meister“ hat die Jugendkapelle Gelting-Poing den zweiten Platz erreicht. Eine grandiose Leistung, weil: 
Jugendkapelle Gelting-Poing holt 2. Platz: David gegen Goliaths
SPD setzt auf Jugend und „neues Denken“
Ohne Gegenstimme ist Omid Atai, angehender Jurist aus Poing, zum Landratskandidaten der Sozialdemokraten für die Kreistagswahl am 15. März 2020 nominiert worden.
SPD setzt auf Jugend und „neues Denken“

Kommentare