+
Vor dem Marienheim in Glonn könnte es bald eine Tempobeschränkung auf 30 km/h geben.

Glonner Gemeinderat

Tempo 30 vor dem Marienheim ist in Sicht

  • schließen

Glonn - Die Erfüllung eines langgehegten Glonner Wunsches rückt ein Stückchen näher: Eine Tempo-30-Zone auf der Staatsstraße 2079 vor dem Glonner Marienheim. Grund zur Hoffnung gibt eine Novelle der Straßenverkehrsordnung, die die Bundesregierung auf den Weg gebracht hat.

Demnach soll es künftig leichter sein, Tempo-30-Zonen vor Schulen, Kindergärten und Seniorenheimen einzurichten, die an Hauptverkehrsstraßen liegen. Ein Antrag der Glonner CSU-Fraktion greift dieser Gesetzesänderung nun vor: „Wir wollen keine Zeit verlieren“, sagte CSU-Gemeinderat Georg Raig. Die Gemeinde und das Straßenbauamt sollten daher direkt mit der nötigen Vorausplanung beginnen. Sobald das Gesetz Gültigkeit erlange, könne man es dadurch direkt umsetzen.

„Sehr charmant“ fand auch Grünen-Gemeinderat Joachim Hellriegel dieses Ansinnen. Er hob lobend die Formulierung in dem CSU-Antrag hervor, wonach der 30er-Abschnitt vor dem Marienheim nur der erste Schritt zu einer weiteren Verkehrsberuhigung im Ort sei. Das Glonner Gremium stimmte dem Antrag geschlossen zu.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Telekom: Der Ärger geht weiter
Der Ärger mit dem Festnetz- und Internetkonzern geht in die nächste Runde. Es geht um unseriöse Hausbesuche, Leitungsblockade und um unverschämte Mitarbeiter am Telefon. 
Telekom: Der Ärger geht weiter
Bald kann’s losgehen
Gute Nachricht für alle Fitnessfreunde: Im Poinger Sportpark stehen die ersten Geräte für den Trimm-Dich-Pfad. Die offizielle Eröffnung soll Ende Juni erfolgen, …
Bald kann’s losgehen
Egmatinger wollen Dorfladen
Hat ein Dorfladen in der Gemeinde Egmating eine Chance? Das sollte eine Umfrage klären, deren Ergebnisse Unternehmensberater Wolfgang Gröll nun auf der Bürgerversammlung …
Egmatinger wollen Dorfladen
Wohnungen fürs Personal
3300 Quadratmeter mehr Nutzfläche soll im Seniorenwohnpark in Vaterstetten entstehen. Das ist ein Plus vor rund 15 Prozent. Unter anderem sind 64 neue Wohnungen für …
Wohnungen fürs Personal

Kommentare