Evakuierung läuft: Kreuzfahrtschiff wegen heftigem Sturm in Seenot - mehrere Verletzte

Evakuierung läuft: Kreuzfahrtschiff wegen heftigem Sturm in Seenot - mehrere Verletzte
+
Der Hydrant am Glonner Marktplatz musste versetzt werden. Die Einfahrt zum Marktplatz ist dadurch enger geworden.

Minibaustelle im Zentrum

Hydrant am Glonner Marktplatz muss versetzt werden

Eine Minibaustelle am Glonner Marktplatz beeinträchtigt derzeit die ohnehin schon schwierige Verkehrssituation im Zentrum der Marktgemeinde.

Glonn – „Im Zuge des Wasserleitungsbaus in der Wolfgang-Wagner Straße müssen auch einige Hydranten erneuert werden“, erklärte Bürgermeister Josef Oswald in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates. Um die Anforderungen bezüglich maximaler Stichleitungen zu erfüllen, musste der Hydrant am Marktplatz versetzt werden, so das Gemeindeoberhaupt.

„Der einzig verbliebene Standort ist direkt am bestehenden Straßenrand an der Einmündung zum Marktplatz. Um den Mindestabstand zur Straße zu erfüllen, muss dieser Bereich umgebaut werden.“ Aktuell ist die Einfahrt zum Marktplatz dadurch noch enger, es soll aber ein zusätzlicher Parkplatz entstehen, so Oswald.

Susann Niedermaier

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Poing verleiht gratis MVV-Tickets
Die Gemeinde Poing verleiht ab Mai an ihre Bürger gratis MVV-Tickets. Für den Gesamtbereich. 
Poing verleiht gratis MVV-Tickets
„Für uns ist das ein Schock“: DAV-Kletteranlage ab sofort geschlossen
Die DAV-Kletteranlage in Markt Schwaben ist ab sofort geschlossen. Die Marktgemeinde hat ein  generelles Benutzungsverbot angeordnet. 
„Für uns ist das ein Schock“: DAV-Kletteranlage ab sofort geschlossen
Einspurig? Zweispurig? Jetzt gibt‘s die Antwort
Ist der große Kreisverkehr an der Tankstelle in Poing ein- oder zweispurig? Jetzt gibt‘s die Antwort: 
Einspurig? Zweispurig? Jetzt gibt‘s die Antwort
Schlupfwespen statt Chemie
Alles schaut auf die Bienen: Seit dem Volksbegehren ist die „Arbeit“ dieser Insekten und ihre Bedeutung in aller Munde. Dabei gibt es viele andere Helfer.
Schlupfwespen statt Chemie

Kommentare