An der Pienzenauer Kreuzung kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto- und einem Motorradfahrer, der dabei schwer verletzt wurde.

Zusammenstoß auf Kreuzung

Motorradfahrer (54) schwer verletzt

  • schließen

Pienzenau - Schwer verletzt wurde ein 54-jähriger Biker bei einem Unfall am Samstagvormittag. Wie die Polizei meldet, war der Mann von einem Autofahrer übersehen worden.

Am Samstagvormittag, um 10.40 Uhr, kam es in Pienzenau, an der Kreuzung zur Waldstraße, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw-Lenker und einem Motorradfahrer.

Ein 38-jähriger Autofahrer war mit seinem Opel Meriva von Alxing nach Pienzenau unterwegs, als er die Kreisstraße EBE 13 in gerader Richtung passieren wollte. Dabei übersah er den von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten Kradfahrer, der von Grafing in Richtung Glonn unterwegs war. Noch im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Durch den Aufprall wurde der 54-jährige Motorradfahrer von seinem Fahrzeug geschleudert und erlitt schwere Verletzungen im Beckenbereich. Der Pkw-Lenker wurde lediglich leicht verletzt. Beide Unfallbeteiligten wurden in die Kreisklinik Ebersberg gebracht.

Die Unfallfahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten beide abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Die Kreisstraße musste während der Unfallaufnahme einseitig gesperrt werden. Die Verkehrsregelung und die Bergung der Fahrzeuge wurden durch die FFW Nettelkofen bewerkstelligt. Im Einsatz waren zudem ein Rettungswagen des BRK sowie ein Notarzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Helferin und Trösterin
Hochgerechnet hat Annette Pfaffinger etwa 12.000 Schüler betreut. Die Sekretärin der Markt Schwabener Grundschule geht am Freitag nach 27 Dienstjahren in den Ruhestand. …
Helferin und Trösterin
Glonn prüft Bau einer Turnhalle
Überraschung in Glonn: Das Thema Turnhalle flammt wieder auf. Ein Gemeinderat bringt den Schulsportplatz ins Gespräch. Die Verwaltung prüft.
Glonn prüft Bau einer Turnhalle
Gesellige Alternative zum Fernseher
Seit 15 Jahren veranstaltet das Familienzentrum Poing Spieleabende für Jugendliche und Erwachsene. Und schon zum vierten Mal gab‘s jetzt ein …
Gesellige Alternative zum Fernseher
Immer ausverkauft seit 1995
Am 23. Februar vor genau 22 Jahren fand der erste Weiber- und Baziball in Markt Schwaben statt. Damals wie heuer an einem „Unsinnigen Donnerstag“.  
Immer ausverkauft seit 1995

Kommentare