+
Von der Polizei sichergestellt: Marihuana und Drogengeld.

Bei Wohnungsdurchsuchung Marihuana und Drogengeld sichergestellt

Polizei schnappt Glonner Dealer

  • schließen

Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei stellte sie rund 770 Gramm Marihuana und 1620 Euro mutmaßliches Drogengeld sicher. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

Bereits vor mehreren Wochen geriet der 36-Jährige im Rahmen umfangreicher Ermittlungen ins Visier der Drogenfahnder. Dabei konkretisierte sich der Verdacht, dass der Beschuldigte einen regen Handel mit Marihuana im Landkreis Ebersberg im Raum Glonn betrieb.

Am Mittwochmittag, 18.01.17, griffen die Kriminalbeamten dann zu. Mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss fuhren sie zur Wohnanschrift des Tatverdächtigen und durchsuchten die gesamten Räumlichkeiten nach illegalen Betäubungsmitteln bis sie schließlich fündig wurden. In einer Couch versteckt, stellten sie ein dreiviertel Kilogramm Marihuana sicher. Insgesamt konnten zudem 1620 Euro als mutmaßliches Drogengeld beschlagnahmt werden.

Der festgenommene Drogendealer zeigte sich bei seiner Vernehmung nur teilgeständig. Auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft München II wurde der Beschuldigte gestern dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Untersuchungshaft wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Messerstecher von Grafing: So äußert sich der Gutachter vor Gericht
Der Messerstecher von Grafing hat sich auch vor Gericht wirr geäußert, gar von „Menschenopfer“ geredet. Nun wurde das Ergebnis des psychologischen Gutachtens vorgestellt.
Messerstecher von Grafing: So äußert sich der Gutachter vor Gericht
Opfer des Grafinger Amoklaufs: Bin der Verlierer
Für Johannes Buchner aus Grafing ist seit dem Amoklauf von Grafing-Bahnhof nichts mehr wie es war. Am Mittwoch sagte er als Zeuge vor Gericht aus.
Opfer des Grafinger Amoklaufs: Bin der Verlierer
Hochkaräter am laufenden Band
Im Herbst, zum 25. Geburtstag der Ebersberger Kleinkunstbühne altes kino, purzeln die Superlative nur so durchs Programm. Eigenproduktionen und große Namen geben sich …
Hochkaräter am laufenden Band
Zu Besuch auf einer Kinderintensivstation: Damit Lotta lebt
Unser Volontär hat für eine Sonderbeilage des Münchner Merkur eine ergreifende und emotionale Geschichte aufgeschrieben. Er hat eine Krankenschwester auf einer …
Zu Besuch auf einer Kinderintensivstation: Damit Lotta lebt

Kommentare