Diese Mädchen sagen tanzend "Servus"

Grafing - „Da dieser Fasching für uns der letzte in dieser Konstellation sein wird, laden wir euch recht herzlich zu unserem Höhepunkt des Faschings ein, zu unserer vereinseigenen Veranstaltung, dem Faschingsvarieté.“ So wortreich verabschieden sich heuer Gardemajor Caroline Mende und die hübschen Gardedamen des TSV, die sich danach als Gruppe leider auflösen.

Aber vorher geht’s nochmal richtig rund: „Traditionell eröffnen wir die vier Vorstellungen des Varieté mit unserem Gardemarsch und beenden sie mit unserem Showtanz“, versprechen die Mädchen. Für die Vorstellungen gibt es noch Karten in der Geschäftsstelle des TSV am Sportstadion sowie bei den Vorstellungen an der Abendkasse. Es freuen sich Gardemajor Caroline Mende, (ganz vorne, hinten: Angela Rothmoser, Susanne Koller, Theresa Lindner, Maria Hampel mitte: Maria Saißreiner, Anna Saißreiner, Johanna Saißreiner, Sabine Holzinger, Franziska Sirch und Carina Pollich. Foto: kn

Auch interessant

Kommentare