+
Feuerwehreinsatz in Grafing mitten in der Nacht: Ein Komposthaufen drohte sich selbst zu entzünden.

Anwohner bemerkten in Grafing Brandgeruch

Komposthaufen raucht - Feuerwehr rückt in der Nacht aus

Kurioser Feuerwehreinsatz wegen eines rauchenden Komposthaufens in Grafing. Zum Glück waren zwei Anwohner mitten in der Nacht wachsam.

Grafing - In der Nacht von Mittwoch, auf Donnerstag kam es im Klausenweg in Grafing zu einer Rauchentwicklung. Die beiden aufmerksamen Mitteiler stellten gegen 2.05 Uhr Brandgeruch fest und informierten umgehend die Polizei. 

Brandursache nicht zweifelsfrei geklärt

Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Grafing konnte ein qualmender Komposthaufen auf der Gebäuderückseite festgestellt und noch vor Flammenentwicklung gelöscht werden. „Die Brandursache ist bislang noch unklar, eine Selbstentzündung wäre möglich“, informierte die Ebersberger Polizei. Nennenswerter Schaden sei nicht entstanden. ez

Auch hier musste die Feuerwehr ran: Gasaustritt in Markt Schwaben: Vier Wohnhäuser überprüft

Ebenfalls interessant: Sichtschutzwände gegen Gaffer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junior Umwelt Club Poing: „Es ist schließlich unsere Zukunft“
In Poing hat sich ein Junior Umwelt Club gegründet. Mitmachen können Kinder und Jugendliche ab der 4. Klassen. Um was es geht, steht hier:
Junior Umwelt Club Poing: „Es ist schließlich unsere Zukunft“
Windräder im Ebersberger Forst: Bürgerentscheid ist fix
Es wird einen Bürgerentscheid zum Thema Windpark im Ebersberger Forst geben. Darauf verständigte sich der Kreistag.
Windräder im Ebersberger Forst: Bürgerentscheid ist fix
Landrat räumt schwere Fehler ein
Entscheidungen, die niemand versteht, und ein Landrat, der sich bei den Kreisräten für eine Fehlentscheidung entschuldigt. Der Kreistag erlebte eine denkwürdige Sitzung.
Landrat räumt schwere Fehler ein
Überflüssige  Weihnachtsgeschenke  unterm Hammer
Immer ein Riesenspaß ist die Weihnachtsgeschenke-Auktion in Poing. Bürgermeister Albert Hingerl brachte jede Menge mehr oder weniger Überflüssiges unters Volk.
Überflüssige  Weihnachtsgeschenke  unterm Hammer

Kommentare