1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Grafing

Nach Bäder-Lockdown: Grafinger Freibad öffnet am 8. Juni

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Acker

Kommentare

null
Das Freibad in Grafing. © SRO

Nachdem Ministerpräsident Markus Söder grünes Licht für öffentliche Bäder gegeben hat, soll auch das Grafinger Freibad bald wieder aufmachen.

Grafing – Das Grafinger Freibad wird am Montag, 8. Juni, seine Pforten öffnen. Das teilte Bürgermeister Christian Bauer (CSU) am Dienstag auf Nachfrage der Ebersberger Zeitung mit, nachdem Bayerns Ministerpräsident Markus Söder grünes Licht für eine Öffnung öffentlicher Bäder im Freistaat gegeben hatte.

Verwaltung wartet auf genaue Vorgaben des Freistaats

Bauer sagte, die Verwaltung warte nun auf die genauen Vorgaben aus München. Man sei aber gut vorbereitet. „Wir haben uns schön längst Gedanken gemacht“, so Bauer. Das Bad hätte eigentlich am 9. Mai öffnen sollen, doch war dies aufgrund des Lockdowns nicht möglich. 

Bauer: Vermutlich Besucherbeschränkung

Bauer geht davon aus, dass es eine Besucherbeschränkung geben werde. Einen getrennten Ein- und Ausgang habe man bereits, so der Bürgermeister.  

Die wichtigsten Entwicklungen zur Coronakrise im Landkreis Ebersberg lesen Sie hier!

Auch interessant

Kommentare