+
Unbekannte haben in Nettelkofen Bienenkästen samt Völkern gestohlen. 

Polizei hofft auf Zeugen

In Nettelkofen: Bienenvölker gestohlen

  • schließen

Unbekannte haben im Grafinger Ortsteil Nettelkofen vier Bienenkästen mitsamt den Völkern gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Grafing - Als Tatzeitraum gibt die Ebersberger Polizeiinspektion Montag, 5. August, 18 Uhr, bis Dienstag, 6. August, 10 Uhr, an.

Nachbarn bemerkten am Dienstag gegen 10 Uhr einen der Bienenkästen vor der dortigen Kapelle stehend und informierten die Besitzer, die das Fehlen noch nicht bemerkt hatten.

Ein Kasten bleibt zurück

Es ist davon auszugehen, dass fünf Völker durch die Täter von dem nahe gelegenen Bauernhaus aufgenommen und an der Straße an der dortigen Kapelle positioniert wurden. Der fünfte Bienenkasten wurde von den Tätern allerdings nicht mehr mitgenommen.

Lesen Sie auch: Haus für Kinder in Kirchseeon: Ein einziges Debakel

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Ebersberg unter Tel. (0 80 92) 82 68-0.

Auch interessant: Vaterstettener JU fordert: Baut endlich einen Badesee!

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Bei uns gibt‘s Gras wie in Amsterdam“
Cannabis. Der Stoff ist beliebt. Und er wird immer stärker. Immer wieder beschlagnahmen Polizisten kräftiges, oft hochgezüchtetes Marihuana und Haschisch im Landkreis …
„Bei uns gibt‘s Gras wie in Amsterdam“
Opfer wird vermutlich dauerhaft entstellt bleiben: Polizei sucht nach Prügel-Attacke nach Zeugen
Am Montagabend haben zwei Männer einen 28-Jährigen attackiert. Das Opfer wird wohl dauerhaft entstellt sein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen - und einen Mann. 
Opfer wird vermutlich dauerhaft entstellt bleiben: Polizei sucht nach Prügel-Attacke nach Zeugen
Gelting: Traktor kippt um -  Verletzter Fahrer mit Hubschrauber abtransportiert
In Gelting wurde am Mittag ein Mann unter einem umgestürzten Traktor eingeklemmt. Mehrere Feuerwehren eilten zur Hilfe.
Gelting: Traktor kippt um -  Verletzter Fahrer mit Hubschrauber abtransportiert
Offensichtlich vierter Meningitis-Fall im Landkreis Ebersberg
Im Landkreis Ebersberg gibt es offensichtlich den vierten Meningitis Fall. Bei einem 21-jährigen Mann aus Glonn besteht der Verdacht, dass er an der lebensbedrohlichen …
Offensichtlich vierter Meningitis-Fall im Landkreis Ebersberg

Kommentare