+
Werkzeug für alle Fälle hat Rudi Erhart vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub dabei, wenn er auf Radl-Flohmärkte fährt. Da kann er bei kleinen und großen Reparaturen helfen.

Flohmarkt auf dem Volksfestplatz in Grafing

Der Radl-Rudi hat alles dabei - in seinem kleinen Panda

  • schließen

Die Tage werden wärmer, die Fahrräder kommen aus dem Keller. Zeit für die Radl-Flohmärkte. Aber sind die Räder noch verkehrssicher?

Grafing - Pünktlich zum Start in die Saison lud der SPD-Ortsverein Grafing zu seinem Radl-Flohmarkt auf dem Volksfestplatz an der Jahnstraße ein. 

Für alle Fälle gerüstet

Kleinere Reparaturen waren da kein Problem. Schließlich war Rudi Erhart vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub mit von der Partie. Man glaubt kaum, wie viel Werkzeug in dem Fiat Panda des 80-Jährigen Platz hat, der ein Meister seines Fachs ist. Schraubendreher in allen Größen, jede Menge Zangen, Gabelschlüssel und alles, was man in einer Werkstatt braucht!

Alles zu erschwinglichen Preisen

Verkauft wurde von den Flohmarktteilnehmern alles: Vom Rennrad über den S-Bahn-Zubringer bis hin zum qualitativ hochwertigen Mountain-Bike. Alles fand dankbare Abnehmer – und das zu erschwinglichen Preisen. 

Auch Interessant: Praxistest für Pedalritter

Lesen Sie ebenfalls: Landkreis Ebersberg: Die schönsten Ausflugsziele

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zukunft ungewiss
Der Heimatverein Pliening hat noch niemanden gefunden, der oder die den Vorsitz übernehmen will. Die Zukunft des Vereins bleibt ungewiss.
Zukunft ungewiss
„Viele wollen dem Ebersberger Forst an den Kragen“
„Viele wollen dem Forst an den Kragen: Begehrlichkeiten reichen von im Bannwald beabsichtigten Umgehungsstraßen über Windräder bis zu Kiesgruben.“ So sieht das Ludwig …
„Viele wollen dem Ebersberger Forst an den Kragen“
Münchner Straße wieder befahrbar - warum es jetzt plötzlich schnell ging
Die Autofahrer werden aufatmen. Endlich wieder freie Bahn, die Arbeiten in der Münchner Straße sind fertig.
Münchner Straße wieder befahrbar - warum es jetzt plötzlich schnell ging
Nach Einbruchserie in Vaterstetten: Täter erbeuten wieder Goldschmuck
Ende vergangenen Jahres ereignete sich in Vaterstetten eine unheimliche Einbruchsserie. Geht das jetzt wieder los?
Nach Einbruchserie in Vaterstetten: Täter erbeuten wieder Goldschmuck

Kommentare