+
Der Vorstand der Grafinger Auto-Teiler (hi.v.l.): Stefan Kisters, Karl Obermayr, Frank Stephan. Vorne, v.l.: Ingo Kwisinski und Otti Eberl. 

Gute Kassenlage

Grafinger Auto-Teiler spendieren Mitfahrbankerl

Bei der Mitgliederversammlung der Grafinger Auto-Teiler (GAT) hat der Vorstand über ein erfolgreiches Jahr 2017 berichtet. Die Kassenlage sei ausgezeichnet, sodass man sich entschlossen habe, eines der neuen Mitfahrbankerl im Stadtgebiet von Grafing zu spenden. 

Grafing – Der Vorstand berichtete ausführlich über die Auslastung der 15 Fahrzeuge, die Stellplätze im Stadtgebiet, die Autopaten sowie Veränderungen gegenüber dem Vorjahr und dem laufenden Jahr. Derzeit hat der Verein 176 Mitglieder, Tendenz steigend. Jedes Carsharing-Auto ersetzt bis zu zehn private Fahrzeuge, also weniger in der Herstellung und auf der Straße. Im Landkreis Ebersberg gibt es acht Standorte, also in jeder dritten Gemeinde gibt es ein Carsharing-Angebot. Deutschlandweit gibt es Carsharing-Angebote in über 200 Kommunen unter 50 000 Einwohner (2%), davon liegen 35 im MVV-Gebiet (Anteil mit Carsharing 21%). Carsharing ist damit im Landkreis Ebersberg bundesweit führend.

Sehr begehrt ist das GAT-Angebot der MVV-Karten. Sieben Karten werden in Grafing Stadt (4) und Grafing- Bahnhof (3) angeboten, Tendenz steigend.

Eine Arbeitsgruppe des GAT befasst sich seit Monaten mit dem Thema E-Autos. Untersucht wurden die Felder Reichweite, Ladezeiten, Lademöglichkeiten und Kosten s. Zusammenfassung der Ergebnisse: GAT ist bereit, die nächste Anschaffung könnte ein E-Auto sein.

Otto Hartl

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Poings Pfarrer ist jetzt auch Feuerwehrler
Die Freiwillige Feuerwehr Poing hat in diesem Jahr so viele aktive Neumitglieder wie schon lange nicht mehr. Eines davon ist seit Kurzem Pfarrer Philipp Werner.
Poings Pfarrer ist jetzt auch Feuerwehrler
Helene Maria aus Zorneding
Was das kleine Mädchen auf dem Arm vom Papa wohl gerade denkt, dass es gar so zufrieden lächelt? Helene Maria ist das erste Kind von Gabriele und Benjamin Wittmann aus …
Helene Maria aus Zorneding
In Vaterstetten: Einbrecher schlagen an einem Tag gleich dreimal zu 
Drei Wohnungseinbrüche an einem Tag in der Fasanenstraße in Vaterstetten: Die Täter machten fette Beute.
In Vaterstetten: Einbrecher schlagen an einem Tag gleich dreimal zu 
Erschreckendes Gutachten: Mit Kompost kommt Plastik ins Erdreich
Auf einem Feld, das mit heimischem Kompost gedüngt wird, sind in Bodenproben dreimal so viele Plastikteilchen zu finden wie in ungedüngten Feldern. Das geht aus einem …
Erschreckendes Gutachten: Mit Kompost kommt Plastik ins Erdreich

Kommentare