1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Grafing

Grafings Bürgermeister darf endlich anzapfen

Erstellt:

Von: Michael Seeholzer

Kommentare

Ein Prosit aufs Volksfest (v.l.) Braumeister Johannes Hartwig mit Cornelia Strahler, Elena Köstler mit Bräu Gregor Schlederer, Bürgermeister Christian Bauer, Festwirt Anton Kainz, Theresa Kainz und Christian Kainz.
Ein Prosit aufs Volksfest (v.l.) Braumeister Johannes Hartwig mit Cornelia Strahler, Elena Köstler mit Bräu Gregor Schlederer, Bürgermeister Christian Bauer, Festwirt Anton Kainz, Theresa Kainz und Christian Kainz. © Stefan Rossmann

Endlich wieder Grandauer Volksfest! Für Grafings Bürgermeister Christian Bauer ist das eine Premiere. „Beim Anzapfen ist er neu“, meinte Festwirt Anton Kainz. bei der Bierprobe, die heuer erstmals im bereits aufgebauten Festzelt stattfand.

Grafing - Bräu Gregor Schlederer hatte nicht nur ein Probefassl, sondern auch gute Nachrichten mitgebracht: Seine Brauerei „hat wieder einige Medaillen eingesammelt“, sagte er. Dass unter den Auszeichnungen auch ein „World Beer Award“ war, freut den jungen Brauereibesitzer besonders. Das Grandauer Volksfest „ist unsere wichtigste Veranstaltung und das Aushängeschild der Brauerei“, sagte Schlederer und bedankte sich bei seinen Angestellten und Arbeitern für ihren Einsatz und bei der Stadt für die „gute Zusammenarbeit“. Das von Braumeister Johannes Hartwig gebraute Festbier hat 13,6 Prozent Stammwürze, ist kräftig und „von der Farbe her etwas dunkler, aber das ist gewollt“.

Volksfest dauert vom 20. Mai bis 31. Mai

Das Volksfest dauert vom Freitag, 20. Mai, bis zum Dienstag, 31. Mai. Zum Auftakt spielt die Glonner Musi „unsere Hausband“, wie Kainz sagte. Erster Höhepunkt der verlängerten Festwoche ist am Samstag, 21. Mai, die 20. Grafinger Schafkopfmeisterschaft der Ebersberger Zeitung. Anmeldung ab 12.30 Uhr. Dann geht es Schlag auf Schlag: Am Sonntag, 22. Mai, finden um 14 Uhr die Vereinswettkämpfe statt, bei denen den Siegern an einem Abend ihrer Wahl ein zechfreier Volksfestbesuch winkt. Montag, 23. Mai, heißt es beim Bayerischen Abend Bühne frei für die „Blechbagage“, die Emmeringer Musi, die Grafinger Trachtlergruppen und die Bergangerer Goaßlschnalzer. Am Nachmittag ab 13 Uhr freuen sich alle Grafinger Senioren über eine Maß Freibier und ein halbes Hendl, das die Stadt Grafing ihren Bürgern spendiert, die über 75 Jahre alt sind.

Ebersberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Ebersberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Wer beim Volksfestbesuch auf den Geldbeutel schauen muss, der sollte seinen Besuch des Grandauer Volksfestes auf den Dienstag, 24. Mai, verlegen. „Volksfestpreise wie friara“ ist das Motto. Am Kindernachmittag, der am Mittwoch, 25. Mai, auf dem Programm steht, gibt es vergünstigte Angebote für die Kleinsten. Die Schausteller bieten Sonderpreise. Am Vatertag startet nach dem Frühschoppen mit der Harthauser Musi um 11 Uhr die 10. Internationale Alpenländische Meisterschaft im Steinheben. Der Tag der Betriebe und Vereine findet heuer erstmals an einem Freitag statt, nämlich am 27. Mai.  

Das komplette Prorgramm gibt es hier.

Auch interessant

Kommentare