+
Hat einen Strafbefehl über 9000 Euro zugestellt bekommen: Grafings BfG-Stadtrat Heinz Fröhlich.

Nach Genossenschafts-Affäre

Strafbefehl gegen Grafinger Stadtrat Heinz Fröhlich

  • schließen

Grafing - Dem Grafinger Stadtrat Heinz Fröhlich (BfG) wurde vom Amtsgericht Ebersberg ein Strafbefehl in Höhe von 9000 Euro zugestellt. Das bestätigte am Mittwoch Staatsanwalt Ken Heidenreich auf Anfrage der Ebersberger Zeitung.

Die Strafverfolgungsbehörde hält es für erwiesen, dass sich Fröhlich in den Jahren 2013 bis 2015 in drei Fällen der Untreue schuldig gemacht hat. Insgesamt geht es um einen Betrag von 13 000 Euro, den Fröhlich als Finanzvorstand der Genossenschaft „fair-Grafing Weltladen eG“ an sich genommen haben soll. 

Das Geld stammt aus Einnahmen der Genossenschaft in Grafing und wurde inzwischen zurückerstattet. Fröhlich hat nach Zustellung des Strafbefehls zwei Wochen die Möglichkeit, Widerspruch zu erheben. „Die Frist läuft noch“, so Heidenreich. Wenn der Grafinger Stadtrat Widerspruch einlege, komme es vor dem Amtsgericht Ebersberg zu einer Verhandlung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neues Wohnen für Senioren an der Gluckstraße
Vaterstetten - Generationenübergreifendes Wohnen ist ein Projekt des Beirats für ältere Bürger in Vaterstetten. Umgesetzt werden könnte dies nach Ansicht des Beirats auf …
Neues Wohnen für Senioren an der Gluckstraße
Vaterstetten: Alle müssen mitzahlen
Vaterstetten - In Vaterstetten wird es künftig eine Straßenausbaubeitragssatzung geben.  Bei Straßensanierungen werden Hausbesitzer  zur Kasse gebeten. Die Kosten werden …
Vaterstetten: Alle müssen mitzahlen
Engagierte Bürger sind die wahren Stärken einer Kommune
Pliening – „Die Stärke einer Gemeinde machen nicht nur gute Wirtschafts- und Arbeitsmarktdaten oder gute Bildungs- und Freizeitangebote aus“, betonte beim …
Engagierte Bürger sind die wahren Stärken einer Kommune
Straßennamen für Obstsiedlung
Vaterstetten  Vor allem nach Obstsorten werden die Straßen im neuen Wohnbaugebiet Vaterstetten „West/Nordwest“ benannt. Das beschloss jetzt der Gemeinderat. Die …
Straßennamen für Obstsiedlung

Kommentare