+
Wird seit Sonntag vermisst. Werner Kachold (50) aus Grafing.

Polizei bittet um Mithilfe

50-jähriger Grafinger wird vermisst

  • schließen

Grafing - Seit Sonntag, 8. Mai, wird der 50-jährige Werner Kachold aus Grafing vermisst. Das teilte die Ebersberger Polizei mit. Sie bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Vermisste wurde zuletzt gegen 14.30 Uhr am Bahnhof in Olching (Landkreis Fürstenfeldbruck) gesehen und wollte mit der S-Bahn die Heimreise antreten. In Grafing kam er jedoch nie an.

Der 50-Jährige ist laut Polizei dringend auf Medikamente angewiesen.  Werner Kachold ist ca. 190 cm groß und ca. 110 kg schwer, er hat braune kurze Haare und führt einen rot-schwarz karierten Rucksack mit sich. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Ebersberg unter  Tel. 08092/8268-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Mehr geht fast nicht mehr“
Großer Andrang bei der Berufsinfo-Messe in Kirchseeon. Mehr als 50 Firmen werben um Auszubildende. Jugendliche können sich informieren.  
„Mehr geht fast nicht mehr“
Zorneding: Rost-Ampel kommt weg
Das  König-Ludwig-Denkmal ist saniert, nun soll dort auch die häßliche verrostete Peitschenampel verschwinden. 
Zorneding: Rost-Ampel kommt weg
Drei Lastwagen verunglücken auf A99 - Fahrer hat Riesenglück
Drei Lastwagen fahren auf der A99 bei Vaterstetten zusammen, ein Rettungshubschrauber und eine Fahrerkabine lassen zunächst nichts Gutes erahnen. Doch es geht anders …
Drei Lastwagen verunglücken auf A99 - Fahrer hat Riesenglück
Schwerer Lkw-Unfall mit glimpflichen Ausgang
Glimpflich verlief ein schwerer Lkw-Unfall am Donnerstag gegen 10 Uhr auf der A 99 in Höhe der Rastanlage Vaterstetten. Die Aufräumarbeiten dauerten jedoch mehrere …
Schwerer Lkw-Unfall mit glimpflichen Ausgang

Kommentare