+
Spezialkräfte der Polizei auf dem Dach des Containerhauses im Gespräch mit dem Asylbewerber, der gedroht hatte, sich etwas anzutun.

Er hatte gegen Umsiedlung protestiert

Spezialeinheit der Polizei holt Asylbewerber von Containerdach

  • schließen

Grafing - Eine Spezialeinheit der Polizei hat am Montag gegen 14 Uhr einen Asylbewerber aus Sierra Leone vom Dach einer Containerwohnanlage geholt. Der Mann war aus Protest gegen die Umsiedlung der Flüchtlinge auf das provisorische Gebäude geklettert und hatte damit gedroht, sich etwas anzutun. 

Zahlreiche Feuerwehren das Landkreises sind am Montagmittag zum Gymnasium Grafing ausgerückt. In etwa sechs Metern Höhe befand sich dort ein Mann auf dem Dach eines Wohncontainers in unmittelbarer Nähe der Schule. Er wollte eigenen Angaben zufolge ein Zeichen gegen die Umsiedlung der Flüchtlinge in eine andere Unterkunft setzen und weigerte sich, seinen Standort zu verlassen. Er gab an, ein Messer dabei zu haben und drohte damit, sich etwas anzutun, sollte versucht werden, ihn vom Dach zu holen. Nach Berichten von Augenzeugen versuchte ein Seelsorger der Feuerwehr, den Mann zu beruhigen. Das Gelände wurde weiträumig abgesperrt.

Später rückte eine Spezialeinheit der Polizei an. Sie brachte den Mann schließlich dazu, gegen 14 Uhr in ein Sprungtuch der Feuerwehr zu springen. Er bliebt unverletzt.

Die Unterkünfte an der Grafinger Schule werden derzeit ebenso geräumt wie andere Hallen im Landkreis. Die Asylbewerber werden in eine Traglufthalle nach Pliening verlegt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Training für den Ernstfall
Die 24-Stunden-Übung der THW-Jugend Markt Schwaben ist neben regelmäßigen Jugenddiensten und den verschiedensten Freizeitaktivitäten für viele Junghelfer aus den …
Training für den Ernstfall
Pumuckls neues Zuhause: Meister Eders Kobold ist nach der letzten Klappe umgezogen
Pumuckl ist umgezogen. Von Meister Eders Schreinerwerkstatt in die Werkstatt der Geyers nach Poing. Dort steht zumindest sein Bettchen. Und mit der neuen Heimat des …
Pumuckls neues Zuhause: Meister Eders Kobold ist nach der letzten Klappe umgezogen
Mann will Mädchen ins Auto locken
Als vier neunjährige Mädchen auf dem Weg von der Schule nach Hause waren, wollte ein unbekannter Mann (circa 50) sie in sein Auto locken. 
Mann will Mädchen ins Auto locken
Nachwuchs-Trachtler trumpfen auf
Viel zu feiern hatten in diesen Tagen die Nachwuchs-Trachtler und deren Jugendleiter aus Emmering. Beim Gaujugendpreisplattln in Kiefersfelden holten die Neun- bis …
Nachwuchs-Trachtler trumpfen auf

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion