+
Die Fahrgäste der S-Bahn mussten auf Busse und Taxis ausweichen

Stellwerk kaputt

Stundenlanges Bahnchaos im Landkreis Ebersberg

  • schließen

Die Nerven vieler Bahnkunden liegen blank. Weil, wie die Deutsche Bahn mitteilte,  ein Stellwerk zwischen Grafing-Bahnhof und Ebersberg defekt war, musste die Strecke über Stunden gesperrt werden.

Ebersberg –  Am Donnerstag, 25. Januar, wurde in den Morgenstunden ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Dieser reichte nicht aus, um alle Fahrgäste zu befördern. Weil eine zügige Reparatur des Schadens am Gleis bei Grafing-Bahnhof nicht möglich war, und die Busse nicht ausreichten, mussten Taxen für den Schienenersatzverkehr zugezogen werden. Das führte zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Ebersberg. Es staute sich durch die gesamte Innenstadt.

Die S-Bahnen bis Grafing-Bahnhof fuhren unzuverlässig, ebenso waren der Fernverkehr und die Verbindungen des Merdidian betroffen. Wie Fahrgäste berichten, fuhren einige S-Bahnen am Vormittag nur bis Zorneding. Viele Bahnkunden strandeten so im Landkreis und mussten zum Teil Verspätungen von über einer Stunde hinnehmen. Wie eine Bahnsprechern sagte, waren am Stellwerk mehrere Einzelkomponenten betroffen. Techniker hätten den ganzen Tag daran gearbeitet, hieß es weiter.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Stern, der Poings Namen trägt
20 Meter ist „The Poing Star“ an der Fassade des Parkhauses am S-Bahnhof Poing noch. Jetzt erklärt der Künstler, was es darstellen soll.
Ein Stern, der Poings Namen trägt
Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich
Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 12 bei Neupullach: Ein Lkw und ein Mercedes sind zusammengekracht. Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät.
Mercedes und Lkw kollidieren frontal: Feuerwehrler versuchen, Autofahrer zu reanimieren - vergeblich
Diese Wunschzettel aus einem Ebersberger Seniorenheim rühren zu Tränen 
Ein Gstanzl. Ein fröhliches Lied, gesungen im Zimmer. Diesen Weihnachtswunsch hat ein Bewohner des Seniorenzentrums Pichlmayr in Ebersberg. Das Gstanzl ist einer von 99 …
Diese Wunschzettel aus einem Ebersberger Seniorenheim rühren zu Tränen 
Antholinger Turnhalle ab Februar wieder nutzbar
Wenn nicht eine biblische Sintflut Baiern überschwemmt, könnten ab Ende Februar 2019 die Schulkinder samt Krabbelminis und den Sportlern die Antholinger Turnhalle wieder …
Antholinger Turnhalle ab Februar wieder nutzbar

Kommentare