+
Der Alkoholtest bei der Polizeikontrolle ergab einen Wert von 2,5 Promille. Der Führerschein des 45-Jährigen Autofahrers wurde an Ort und Stelle sichergestellt.

Er brauchte zwischen Grafing und und Maitenbeth die ganze Fahrbahn

Betrunkenen Autofahrer verfolgt

Der Mann war mit seinem Auto in Schlangenlinien unterwegs und brauchte dabei die ganze Fahrbahnbreite. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker verständigte die Polizei.

Grafing – Am Sonntag, gegen 21 Uhr, fiel einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer auf der Ortsumfahrung von Grafing, ein grauer Golf auf, welcher in Richtung B 304 in Schlangenlinien fuhr. Der Autofahrer informierte sofort die Polizei und fuhr dem Golf nach.

Der Golflenker setzte seine unsichere Fahrt über Steinhöring und Abersdorf bis zur B12 in Richtung Maitenbeth fort. Hier kam er teilweise aufgrund seiner Fahrweise auf die Gegenfahrspur.

Auf der B12 zwischen Hohenlinden und Maitenbeth konnte der Golffahrer um 21.18 Uhr durch die eingesetzte Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ebersberg angehalten werden. Bei der anschließenden Kontrolle fiel den Beamten erheblicher Alkoholgeruch bei dem 45-jährigen, serbischen Fahrzeugführer aus der Gemeinde Sankt Wolfgang auf. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von knapp 2,5 Promille.

Daraufhin wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt und es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt. Den Autofahrer erwartet ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Sollten Verkehrsteilnehmer durch die Fahrweise des 45-Jährigen gefährdet worden sein, bittet die Polizeiinspektion Ebersberg um Hinweise unter der Telefonnummer (0 80 92) 82 68-0.  ez

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Per Zufall: Polizei erwischt jugendlichen Drogendealer
 Als die Polizei nachts in Poing einen jugendlichen Fahrradfahrer aufhielt, der ohne Licht unterwegs war, machten sie eine überraschende Entdeckung. Nicht nur bei der …
Per Zufall: Polizei erwischt jugendlichen Drogendealer
Laura aus Oberpframmern
Sie haben gut lachen. Endlich ist Laura da, nach Luzia das zweite Kind von Julia und Tobias Scheller aus Oberpframmern. Laura hat am 19. Oktober in der Kreisklinik …
Laura aus Oberpframmern
E-Autos: Nach Unfall ins Abklingbecken
Wenn E-Autos brennen, wird‘s prekär.  Das Löschen dauert länger als bei Benzinern oder Dieseln. Die Feuerwehren im Landkreis haben noch keine Erfahrung mit brennenden …
E-Autos: Nach Unfall ins Abklingbecken
Schwarzfischer mit Waffe und gestohlenem Fahrrad
Die Polizei hat bei der Kontrolle eines Schwarzfischers in Forstinning nicht nur unrechtmäßig geangelte Fische gefunden, sondern noch mehr.  
Schwarzfischer mit Waffe und gestohlenem Fahrrad

Kommentare