Haginger Schulkinder in Gefahr

Haging - Die Haginger sehen ihre Kinder in Gefahr. Denn die Buben und Mädchen müssen entlang der stark befahrenen Straße zum Wartehäuschen außerhalb des Ortes gehen, um in den Schulbus einzusteigen. Dort gibt es aber weder einen Geh- noch einen Radweg. Und dort donnern die Lkw vorbei.

Hintergrund: Eigentlich führt eine Kreisstraße am Frauenneuhartinger Ortsteil vorbei. Diese ist jedoch in einem sehr schlechtem Zustand. Der Ausbau wird seit über 30 Jahren geplant. Kürzlich hat der Landkreis das letzte dafür notwendige Grundstück erworben.

Im Dezember vergangenen Jahres wurde die Kreisstraße für Lkw gesperrt (wir berichteten). Die Alternative für den Verkehr ist die Gemeindestraße durch Haging. Der Schwerlastverkehr habe seitdem erheblich zugenommen, so die Anlieger. Eine Nachfrage bei Bürgermeister der Gemeinde Frauenneuharting, Josef Singer, habe ergeben, dass die Lkw so lange durch Haging „umgeleitet“ würden, bis die Kreisstraße ausgebaut werde. Dieser Ausbau wurde jedoch kürzlich aus dem aktuellen Kreishaushalt gestrichen. Mit „Entsetzen“ hätten sie davon aus der Zeitung erfahren, so jetzt einige Haginger.

Am kommenden Montag wollen sie ein Protestschreiben samt Unterschriftenliste in der entscheidenden Sitzung des Kreistages übergeben. Denn: „Mittlerweile ist der gefährliche Schulweg für unsere Kinder nicht mehr zumutbar.“

Die Haginger fordern vom Kreistag nun Aufklärung. Sie wollen wissen, warum die Kreisstraße für den Schwerlastverkehr gesperrt wurde und wie lange das so bleiben soll? Weiter fragen sie, wo eine Umleitung für die Lastwagen verläuft und warum vor einer Beschlussfassung im Kreistag kein Ortstermin stattgefunden habe, um die Sachlage vor Ort zu überprüfen?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Poings Pfarrer ist jetzt auch Feuerwehrler
Die Freiwillige Feuerwehr Poing hat in diesem Jahr so viele aktive Neumitglieder wie schon lange nicht mehr. Eines davon ist seit Kurzem Pfarrer Philipp Werner.
Poings Pfarrer ist jetzt auch Feuerwehrler
Helene Maria aus Zorneding
Was das kleine Mädchen auf dem Arm vom Papa wohl gerade denkt, dass es gar so zufrieden lächelt? Helene Maria ist das erste Kind von Gabriele und Benjamin Wittmann aus …
Helene Maria aus Zorneding
In Vaterstetten: Einbrecher schlagen an einem Tag gleich dreimal zu 
Drei Wohnungseinbrüche an einem Tag in der Fasanenstraße in Vaterstetten: Die Täter machten fette Beute.
In Vaterstetten: Einbrecher schlagen an einem Tag gleich dreimal zu 
Erschreckendes Gutachten: Mit Kompost kommt Plastik ins Erdreich
Auf einem Feld, das mit heimischem Kompost gedüngt wird, sind in Bodenproben dreimal so viele Plastikteilchen zu finden wie in ungedüngten Feldern. Das geht aus einem …
Erschreckendes Gutachten: Mit Kompost kommt Plastik ins Erdreich

Kommentare