Jugendliche die per Hand abstimmen und wählen
+
Unter 18 Jahren sind Menschen bei uns nicht wahlberechtigt. Die U18-Abstimmung zur Bundestagswahl fragt trotzdem: Wie würdet ihr wählen

Wie wählt die Jugend?

U18-Bundestagswahl im Landkreis Ebersberg

  • Christian Schäfer
    VonChristian Schäfer
    schließen

Wie würde die Jugend wählen, wenn sie zur Bundestagswahl abstimmen könnten. Bis morgen haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben.

Bis 17. September finden im Landkreis Ebersberg die U18 Wahlen zur Bundestagswahl statt. U18 ist die Wahl für Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihres Alters nicht an regulären Wahlen teilnehmen dürfen. Das Besondere an U18 ist, dass alle Jugendlichen unabhängig von ihrer Herkunft wählen dürfen.

Bei der diesjährigen U18-Bundestagswahl im Landkreis Ebersberg können die Jugendlichen ihre Stimme in
zehn Wahllokalen abgeben. Ein Novum im Landkreis ist, dass wir erstmals neben drei Jugendzentren (JUZ Poing, Jugendzentrum Blues und JURA Vaterstetten) auch sieben Schulen für die U18 Bundestagswahl gewinnen konnten und damit noch mehr Jugendlichen die Teilnahme ermöglichen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare