Johnny & The Yooahoos
+
Johnny & The Yooahoos spielen im Rahmen des Ebersberger Kultursommers in Glonn

Kultur

Ebersberger Kultursommer auf dem Glonner Marktplatz

Das Team der Glonner Schrottgalerie bringt im August zwei Bands auf die mobile Bühne des Glonner Marktplatzes

Glonn – Die frisch gebackenen Tassilo-Preisträger der Schrottgalerie veranstalten am 7. und 8. August zwei Open Air Konzerte im Rahmen des Ebersberger Kultursommers 2021. Auf der neu angeschafften mobilen Bühne des Landkreises gibt es Bluegrass und Chicago-Blues vom Allerfeinsten. Am Samstag, 7. August, spielt um 20 Uhr Johnny & The Yooahoos. Indiefolk, Americanapop, Retrobluegrass oder doch das altbekannte eigene Ding? Was macht denn diese Kapelle nun für einen Sound? Eines machen diese Vier auf jeden Fall, und das ist Spaß: dreistimmiger Gesang, Banjo, Mandoline, Gitarre, Kontrabass, keine Elektronik.

Und mit dieser Mixtur reihen sie sich ein, zwischen Großstadtdunst und ländlicher Idylle, vielen Tönen und unabdingbarer Rawness, Vergangenheitsnostalgie und dem Blick nach vorne oder auch ins Jetzt. Und am allerliebsten tun sie das live. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
Am Sonntag, 8. August, tritt um 20 Uhr die Jakarta Blues Band auf. Mit höchster Spielfreude zelebriert die Jakarta Blues Band aus dem Münchner Umland alle Facetten des Chicago Blues und widerlegt immer wieder aufs Neue, dass Blues nur für Melancholiker geeignet ist.

Die sechs Musiker bieten perfekte handgemachte Musik, bei der man einfach nicht stillhalten kann. Sie leben jede Note, so dass die Kraft und Emotionalität dieser Musik regelmäßig auf die Zuhörer überspringen und jede(r) mitwippt oder tanzt. Dabei ist kaum eine Formation so nah dran am Sound der Originale. Kaum ein Gitarrist pflegt den Stil so authentisch wie der Lead-Gitarrist und Sänger der Band, der sich vor allem in die Lines von Otis Rush und B.B. King hineinfuchst wie kein Zweiter und sie als Inspiration für eigene Soli einsetzt.

Für beide Konzerte gilt: Einlass nur mit Reservierung unter schrottgalerie.de. Auf der Internetseite ist auch das Hygienekonzept der Veranstaltung einzusehen. Für Getränke ist auf dem Konzertgelände gesorgt - Steinbergers Marktblick bietet vor und nach dem Konzert sowie in der Pause speziell für die Konzertbesucher (mit Konzertarmband, das sie am Einlass bekommen) Flammkuchen aus dem mobilen Ofen an.Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt. Unterstützt werden die Konzerte aus der Bundesstiftung Kultur. - red

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare