1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Hallo Ebersberg

Würdige Final-Serie entscheidet sich Dienstagabend

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bob Wred und Yannick Kirchscher EHC Klostersee
Harter Kampf vor dem Tor der Miesbacher © EHC

1:1 steht es in der Finalserie zur Bayerischen Meisterschaft zwischen Grafing und Miebach. Morgen entscheidet sich, wer den Pokal entgegen nehmen darf

Grafing - Eine spannendere und hochklassigere Final-Serie um die Meisterschaft in der Bayernliga ist kaum möglich. Beide Teams schlugen auswärts zu. Zunächst gab der EHC Klostersee am Freitagabend (1:3) sein Heimrecht aus der Hand, dann schlugen die Grafinger zwei Tage darauf beim TEV Miesbach zurück. Ein 6:2 für die Rot-Weißen stand am Ende auf der Anzeigetafel, weshalb der Pokal in der Serie „best of three“ morgen um 20 Uhr im dritten und entscheidenden Duell in der Bärenstadt überreicht wird.

„Unglaublich, wie sich meine Jungs heute präsentiert haben“, war Trainer Dominik Quinlan am Sonntagabend mächtig stolz auf die Vorstellung seines Teams. In Spiel eins fanden die EHCler erst nach einem 0:2-Rückstand so richtig ins Spiel, konnten aber nicht mehr aufschließen. Im Oberland glückte nach erneutem Hintertreffen kurz vor der ersten Drittelpause der Ausgleich und sofort nach Wiederbeginn ein Doppelschlag zur 3:1-Führung. Damit hatte die Truppe um Kapitän Bernd Rische die Zeichen bereits auf Erfolg gestellt.

Für das kommende Wochenende hätte der dann feststehende Bayerische Meister aufgrund der Durchführungsbestimmungen zum Spielbetrieb eigentlich die Aufstiegsspiele – Hin- und Rückpartie – zur Oberliga Süd gegen den Meister der Regionalliga Südwest aus Baden-Württemberg bestreiten sollen. Doch die Eisbären Heilbronn, die sich dort im Finale gegen die Stuttgart Rebels durchgesetzt hatten, sagten die Zwei-Spiele-Serie wegen des bereits feststehenden Aufstiegsverzichts ab. Somit hätte der Bayernliga-Titelträger die Möglichkeit, das sportliche Aufstiegsrecht in die dritthöchste Spielklasse wahrzunehmen. tim

Auch interessant

Kommentare