Infos für frischgebackene Eltern

Hallo, kleiner Ebersberger!

Landkreis Ebersberg - Fragen rund um das Neugeborene? Hier gibt es Antworten.

„Hallo kleiner Ebersberger“heißt es ab sofort auch in Aßling, Baiern, Kirchseeon, Moosach, Oberpframmern, Pliening, Steinhöring und Zorneding. „Familien mit einem Neugeborenen erhalten auf Wunsch einen Willkommensbesuch von einer pädagogischen Fachkraft des Kreisbildungswerks Ebersberg“, erklärt Kristina Reimer von der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) des Kreisjugendamtes das Angebot an junge Eltern. „Neben einem Wickelrucksack gefüllt mit kleinen Geschenken und nützlichen Infos bringt die ,Baby-Besucherin’ viel Zeit für Fragen und Anliegen der Eltern mit. Selbstverständlich unterliegt sie der Schweigepflicht“, berichtet Reimer. 

In der Stadt Ebersberg gibt es dieses Angebot der KoKi und der jeweiligen Kommune schon seit 2011, in Grafing und Vaterstetten seit 2013. Eugen Gillhuber, Bürgermeister in Moosach, Plienings Bürgermeister Roland Frick, Silvia Müller-Frontzek vom Kreisbildungswerk Ebersberg, Kristina Reimer vom Kreisjugendamt (auf dem Foto von links) und Baby-Besucherinnen und Gemeindevertreterinnen der acht Neuen haben sich anlässlich des erweiterten Angebotes kürzlich im Landratsamt getroffen. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter der Adresse www.lra-ebe.de mit dem Stichwort „KoKi“ oder telefonisch unter (0 80 92) 823 148. ez

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass

Meistgelesene Artikel

Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Poing - Bevor im August mit dem Abbruch der Grundschule Karl-Sittler-Straße begonnen wird, ist schon jetzt eine  Maßnahme notwendig: In den Faschingsferien werden über …
Kahlschlag: 30 Bäume müssen weg
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Markt Schwaben - Etwa 500 Jugendliche kicken im Verein in Markt Schwaben, dazu kommen noch etliche Senioren. Sie alle brauchen Platz. Platz, den es in ausreichendem …
Markt Schwabener Fußballer hoffen auf neuen Platz und neues Heim
Polizei schnappt Glonner Dealer
Glonn - Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln hat die Kripo am Mittwoch die Wohnung eines 36-jährigen Tatverdächtigen in Grasbrunn. Dabei …
Polizei schnappt Glonner Dealer
Veronika aus Forstern
Ab sofort geht bei Familie Pinl alles nur noch im Quartett. Nach Sohnemann Maximilian ist Töchterchen Veronika in die Forsterner Familie gekommen. Mama Heidi und Papa …
Veronika aus Forstern

Kommentare