Heftiges Schneetreiben: VW prallt frontal gegen Toyota

Tulling - Bei heftigem Schneetreiben ist ein 64-jähriger Autofahrer mit seinem VW in Schleudern geraten und hat dabei einen entgegenkommenden Toyota gerammt. Fünf Personen wurden verletzt.

B304: Unfall bei Schneeglätte

B304: Unfall bei Schneeglätte

Der VW-Fahrer war am Dienstagabend auf der B304 bei Tulling offenbar mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Bei dichtem Schneetreiben geriet er ins Schleudern und danach auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er frontal gegen den Toyota eines 49-jährigen Autofahrers aus Mannheim. Dessen Beifahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Mit im Fahrzeug VW befanden sich die Ehefrau und Tochter des Fahrers. Beide Frauen erlitten Prellungen und Schürfwunden und wurden ins Krankenhaus gebracht.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 18.000 Euro. Während der Aufräumarbeiten war die Bundesstraße für etwa eine Stunde gesperrt. Zur Hilfeleistung war die Freiwillige Feuerwehr Steinhöring an der Unfallstelle.

mm

Rubriklistenbild: © Georg Barth

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Markt Schwaben: Nächster Kindergarten in den Startlöchern
Vier Kindergartengruppen starten am 3. Februar im neuen Kindergarten hinter dem Markt Schwabener Edeka-Markt. Die letzten Vorbereitungen laufen.
Markt Schwaben: Nächster Kindergarten in den Startlöchern
Neues Seniorenzentrum in Poing geplant
Poing bekommt ein weiteres Seniorenzentrum. Standort: Anzinger Straße in Poing-Süd
Neues Seniorenzentrum in Poing geplant
Alte Maschinen, Schutt und Abbruchmaterial: Schrottplatz im Laufinger Moos
Im Laufinger Moos an der Südumfahrung von Ebersberg wird in einem Wäldchen Schrott und Abfall gelagert. Die untere Naturschutzbehörde ist alarmiert.
Alte Maschinen, Schutt und Abbruchmaterial: Schrottplatz im Laufinger Moos
SPD-Stadtrat will zweiten Bahnhof für Ebersberg
Der Ebersberger SPD-Stadtrat Christoph Münch will einen zweiten Bahnhof für die Kreisstadt. Er meint, das sei billiger als ein Ausweichgleis.
SPD-Stadtrat will zweiten Bahnhof für Ebersberg

Kommentare