In Hohenlinden raste ein Autofahrer ungebremst über die Verkehrsinsel am Kreisverkehr.

Autofahrer übersieht Kreisverkehr

Nach Unfall: Leitplanke blockiert Fahrbahn 

  • schließen

Hohenlinden - In der Nacht auf Montag kam es in Hohenlinden gegen 3.05 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der B12 am östlichen Kreisverkehr. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Ein 36-jähriger ungarischer Staatsbürger befuhr mit seinem VW Sharan die B12 von Maithenbeth in Richtung Hohenlinden. Er übersah nach Auskunft der Polizei  offenbar die Beschilderung, welche den Kreisverkehr ankündigt. Infolgedessen überfuhr er mit seinem Wagen ungebremst die Grünfläche mittig des Kreisverkehrs und wurde letztendlich nur von der Leitplanke gestoppt. 

Ca. 100 Meter der Leitplanke wurden aus der Verankerung gerissen und blockierten die Fahrbahn im Kreisverkehr. Die Freiwillige Feuerwehr Hohenlinden konnte diese mit schwerem Gerät entfernen. Weder der Fahrer des VW Sharan noch seine drei Mitfahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Der Schaden an der Leitplanke wird auf mindestens 5000 Euro geschätzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: Porsche kollidiert frontal mit BMW - Mehrere Verletzte
Bei einem Unfall auf der Strecke Glonn-Grafing sind am Samstagmittag mehrere Menschen verletzt worden. Ein Porsche und ein BMW waren kollidiert.
Schwerer Unfall: Porsche kollidiert frontal mit BMW - Mehrere Verletzte
Diese jungen Menschen verstärken Klinik-Team
In der Berufsfachschule für Krankenpflege an der Kreisklinik Ebersberg hat die 44. Ausbildungsklasse ihr Examen abgeschlossen.
Diese jungen Menschen verstärken Klinik-Team
Großer Preis des Mittelstandes
Der Landkreis Ebersberg ist Spitze und hat deshalb jetzt als einzige Kommune Deutschlands den renommierten Großen Preis des Mittelstandes erhalten.
Großer Preis des Mittelstandes
Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen
Die Einbrecher schauten in alle Schubladen, brachen Türen auf und Knackten Geldkassetten.
Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen

Kommentare