+
Schwerer Unfall an der Einmündung der Kreisstraße aus Steinhöring in die B 12 bei Birkach. Mehrere Beteiligte wurden ins Krankenhaus gebracht. 

Gefährliche Kreuzung bei Birkach

Älteres Ehepaar schwer verletzt

  • schließen

Die Einmündung der Kreisstraße von Steinhöring kommend in die B 12 bei Hohenlinden-Birkach ist schon oft Schauplatz von schweren Unfällen gewesen. Am Montag ist diese Serie um einen „Fall“ erweitert worden.

Hohenlinden – Gegen 8.55 Uhr stießen dort ein Lkw- und ein Pkw-Fahrzeugführer zusammen, wobei zwei Personen schwer und ein Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 60-jähriger Lkw-Fahrer aus München mit seinem Sattelzug die Kreisstraße EBE 6 von Albaching kommend in Richtung B 12. An der Einmündung wollte er mit seinem Lkw nach links abbiegen, übersah dabei jedoch einen anderen, vorfahrtsberechtigten Pkw, der von einer 79-jährigen Ortsansässigen geführt wurde. Diese fuhr zusammen mit ihrem 84-jährigen Ehemann in Richtung Haag. Das ältere Ehepaar wurde schwer verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 22 500 Euro. Die B 12 musste halbseitig gesperrt werden. Es wurde durch die Feuerwehr Hohenlinden und die Straßenmeisterei Ebersberg eine Umleitungsstrecke München eingerichtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesenglück: Ohnmächtige Fahrerin  nach Unfall auf FTO unversehrt gerettet
Ihr war schwarz vor Augen geworden und das bei voller Fahrt auf der Flughafentangente Ost bei Markt Schwaben: Das Auto landete in der Leitplanke, aber der Frau war zum …
Riesenglück: Ohnmächtige Fahrerin  nach Unfall auf FTO unversehrt gerettet
Uralt-Eichen sollen neuem Radweg weichen
Rad fahren ist umweltfreundlich. Weniger umweltfreundlich ist es, wenn für einen Radweg alte Eichen fallen müssen. Das droht jetzt beim Umbau der EBE 8 in Grafing.
Uralt-Eichen sollen neuem Radweg weichen
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++14 gemeldete Corona-Infektionen+++
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: +++14 gemeldete Corona-Infektionen+++
Grabschändungen und Diebstähle am Friedhof in Poing
Grabschändungen: Immer wieder kommt es zu Vorfällen am Gemeindefriedhof in Poing. Die Polizei rät zu einer Anzeige. Poinger Ehepaar: „Es zerreißt uns das Herz.“
Grabschändungen und Diebstähle am Friedhof in Poing

Kommentare