1. Startseite
  2. Lokales
  3. Ebersberg
  4. Hohenlinden

Wespe im Auto - Frau prallt mit Wagen gegen Kapelle

Erstellt:

Von: Michael Acker

Kommentare

Wespenjahr 2020 -  Was Insektenexperten erwarten
Eine Wespe im Auto soll Schuld an einem Unfall bei Hohenlinden tragen. © Symbolfoto: Julian Stratenschulte

Eine Wespe im Auto einer Frau hat im Landkreis Ebersberg einen Unfall verursacht, bei dem eine Kapelle beschädigt wurde. Das teilte die Ebersberger Polizei mit

Hohenlinden - Eine Wespe im Auto einer Frau hat am Freitag, 27. Mai, im Landkreis Ebersberg einen Unfall verursacht, bei dem eine Kapelle beschädigt wurde. Die 39-jährige Fahrerin sei auf der Bundesstraße 12 in Richtung Hohenlinden unterwegs gewesen und auf Höhe Neupullach „plötzlich von einer unerlaubt mitfahrenden Wespe angegriffen“ worden, teilte die Polizei mit.

Bei dem Versuch, das Insekt abzuwehren, sei der Wagen von der Fahrbahn abgekommen, über einen Grünstreifen gefahren und an eine Kapelle geprallt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, die Kapelle beschädigt. Über die Wespe teilte die Polizei mit: „Nach dem Unfall entfernte sich das Fluginsekt umgehend von der Unfallstelle und konnte nicht mehr aufgefunden werden.“

Ebersberg-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Ebersberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Ebersberg – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Kommentare